10 Dinge, die das iPhone 5 nicht kann

Marcel Am 28.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

Ein nettes Video von und für Android-Fanboys, denn das folgende Video zeigt zehn Features auf, welche das iPhone 5 und iOS nicht beherrscht, das Nexus 4 und andere androide Smartphones aber. Logisch, dass das Video ziemlich einseitig ist, denn anders herum gibt es auch etliche Features, die Android nicht bietet, das iPhone 5 aber. Eine klasse Kamera zum Beispiel.

Die zehn genannten Features in der Übersicht:

  • App-Integration im Teilen-Dialog
  • Standard-Apps festlegen
  • NFC
  • Google Now
  • Größeres Display mit HD-Auflösung
  • Drahtloses Laden
  • Widgets
  • Softkeys
  • Swype-Tastatur bzw. alternative Tastaturen
  • Photo Sphere

Die einzigen Funktionen, die ich wirklich vermisse ist die Möglichkeit, Standard-Apps festzulegen (wobei hier eigentlich nur Chrome zu nennen wäre) und das drahtlose Laden. Widgets halte ich für völlig überflüssig, Photo Sphere bringt zumindest auf dem Galaxy Nexus nur besseren Schrott heraus und Softkeys benötigt iOS halt nicht. Somit kann man mit Sicherheit festhalten, dass es immer eine Sache des Betrachters ist – zumal man eben auch wie gesagt ein identisches Video für iOS, Windows Phone 8, webOS und Co. drehen könnte. Nutzt das Gerät und das System, welches euch am meisten zusagt. Ist ja keine Religionssache.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 635,00, gebraucht schon ab EUR 433,99
  • Auf Amazon kaufen*