1Password 6 für Windows ist da, erstmal nur für Abo-Nutzer

Am 13.10.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:55 Minuten

1password6windows

AgileBits hat sich mit diversen Änderungen in letzter Zeit wenig Freunde gemacht: zuerst hat man den Preis für die Einzel­lizenz auf satte 65 Euro angehoben (blöd, trotz Doppel­lizenz für Mac und Windows), ein wenig später hat man ein Abo-Modell für Einzel­nutzer einge­führt, bei dem man monatlich zur Kasse gebeten werden soll. Zwar konnte man die Stand-Alone-Lösung weiterhin nutzen und auch 1Password noch immer als Einzel­kauf­lizenz erwerben (wenn auch etwas versteckt), die Cloud-Dienste mitsamt dem Abo-Modell für Teams, Familien und Einzel­nutzer stehen aber ganz klar im Fokus und meiner Meinung wird dies auch zukünftig der Weg sein, den man zu 100% gehen wird. Wer den Wink mit dem Zaunpfahl bis dato noch nicht mitbe­kommen hat, der erhält nun mit dem jüngst veröf­fent­lichtem 1Password 6 (die 5 hat man direkt übersprungen) für Windows ein weiteres Puzzle­stück.

1password6windows-01password6windows-11password6windows-2

Ja, die Windows-Version hängt der Mac-Variante immer ein wenig hinterher, nun sind aber Versi­ons­nummer und Funkti­ons­umfang ein wenig angeglichen worden. So finden Windows-Nutzer nun nicht nur eine komplett neuge­schrieben App mit deutlich überar­bei­tetem und moder­nerem Design mit High-DPI-Support vor, sondern es gibt eine vergrö­ßerte Darstellung von Passwörtern, neue Browser-Erwei­te­rungen, Unter­stützung für mehrere Passwort­tresore und das neue Agile­Key­chain-Format. Einen großen Teil des Changelogs nimmt aber die Integration der Cloud-Angebote 1Password Teams, 1Password Family und 1Password Indivi­duals ein. Und da liegt der Hund begraben, denn 1Password stellt die Version 6.0 ganz klar in den Fokus der Team-Features und der anderen beiden Dienste für Familien und Einzel­nutzer.

Wer bereits ein 1Password-Abonnement abgeschlossen haben sollte, der kann die neue Version ab sofort auch für Windows herun­ter­laden. Ihr seid überzeugter Nutzer der Einzel­kauf­version? Tja, Pech gehabt, denn ein Update ist noch nicht verfügbar. Dies ist zwar geplant, bisher gibt es aber noch keinen Veröf­fent­li­chungs­termin. Tja, so kann es gehen – Schritt für Schritt zum reinen Abo-Modell.

Those who have standalone licenses and would like to use 1Password 6 are welcome to sign up to one of our hosted services and transfer their data over. Some users will not want to switch to a hosted service and that’s fine too as we will not be forcing them to. However, they will have to wait for a future update that will include support for standalone licenses and features like Dropbox and WLAN sync. AgileBits

Würde mich nicht wundern, wenn die Version „mit ohne Abo“ von 1Password 6 für Windows irgendwann gecancelt wird, wobei ich noch immer davon ausgehe, dass man Version 7 nur als Abo veröf­fent­lichen wird. Alles kleine Dinge, die mich vom Gesamt­paket besten Passwort-Manager weg zu Enpass lotsen – wäre ich nur nicht so faul, den ganzen Kram zu impor­tieren und zu überprüfen.

Quelle AgileBits