3DMark veröffentlicht Benchmark für Android

Marcel Am 02.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:09 Minuten

unnamed

Ich kann mich erinnern, dass ich zu Zeiten des AMD Athlon XP ein riesen Fan von 3DMark für Windows war – schließlich konnte man immer schön herumprahlen, wie toll doch das Ergebnis ausgefallen ist. Dann irgendwann beschränkte ich mich beim Kauf eines neuen Rechners und Notebook nicht unbedingt immer nur auf die Top-Hardware, sondern mehr auf das, was ich wirklich brauchte. Bei Smartphones ist die Sache ähnlich, auch wenn der eine sicherlich ganz gerne einmal wissen würde, was sein Smartphone so leisten kann: und genau für all jene haben die Jungs von Futuremark nun auch 3DMark für Android veröffentlicht.

Mit Ice Storm und Ice Storm Extreme gibt es zwei Module, welche nicht wie die Windows-Pendanten unter DirectX 11 getestet werden, sondern mittels OpenGL ES 2.0. Die Auflösungen (1280 × 720 und 1920 × 1080 Pixel) hingegen sind wieder mit Windows gleich, sodass man Windows-Rechner und Android-Smartphones miteinander vergleichen kann. Eigentlich Mumpitz, denn theoretisch dürfte kein aktueller Rechner einem Smartphone unterlegen sein, aber vielleicht entdeckt der ein oder andere darin ja einen Mehrwert für sich. Who knows? Aufjedenfall kann man mittels 3DMark testen, wie sich verschiedene Firmware-Versionen, Kernels, Widgets und Co. so auf die Leistung auswirken. Wissenswerte Info am Rande: Eine Version für iOS wurde ursprünglich auch angekündigt, ist aber bislang noch nicht veröffentlicht worden.

Die beiden Demos schauen auch auf dem Galaxy Nexus ganz schick aus – in meinem Test erreichte der Nexus-4-Vorgänger mit dem Stock-Android 4.2.2 übrigens in der Ice Storm Demo 1775 Punkte und in der Ice Storm Extreme Demo immerhin noch 800.

3DMark - The Gamer's Benchmark
3DMark - The Gamer's Benchmark
  • 3DMark - The Gamer's Benchmark Screenshot
  • 3DMark - The Gamer's Benchmark Screenshot
  • 3DMark - The Gamer's Benchmark Screenshot
  • 3DMark - The Gamer's Benchmark Screenshot

via Caschy

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Ultra Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Cosmetics Pink
  • Neu ab EUR 549,00, gebraucht schon ab EUR 445,00
  • Auf Amazon kaufen*