7+ Taskbar Tweaker für Windows 10: Die Taskbar anpassen

Am 10.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

7taskbartweaker-windows10

Wer die Taskbar von Windows 10 ein wenig anpassen und optimieren möchte, für den steht mit der aktuellen Beta von 7+ Taskbar Tweaker nun auch eine Unter­stützung für die neuste Iteration der Redmonder bereit.

7+ Taskbar Tweaker könnte der ein oder andere Nutzer bereits kennen, immerhin ein Tool, welches bereits seit Windows 7 (daher der Name, by the way) kursiert und dort für eine angenehmere Taskbar Superbar sorgte – mit der aktuellen Beta wird nun auch Windows 10 unter­stützt. Das Tool bietet eine ganze Reihe an verschie­denen Optimie­rungen: So lässt sich zum Beispiel die Aktion bei einem Rechts- und Mittelklick auf ein Icon festlegen, Drag’n’Drop aktivieren, geöffnete Fenster gruppieren und kombi­nieren und dergleichen. 

Des Weiteren lassen sich auch der Start- und „Desktop anzeigen„-Button entfernen, mittels Mausrad zwischen den Fenstern wechseln und andere Dinge. Insgesamt ein sehr solides Tool mit aktivier Weiter­ent­wicklung, der ein oder andere Tweak macht die Benutzung von Windows 10 nochmals etwas angenehmer und produk­tiver.

Den Download des 7+ Taskbar Tweaker findet ihr an dieser Stelle vor, achtet aber darauf, die Beta herun­ter­zu­laden, anderen­falls wird Windows 10 nicht oder nicht ordentlich unter­stützt.

7+ Taskbar Tweaker für Windows herun­ter­laden

via IntoWindows