Windows Phone: „A short notifi­cation“ legt Notizen ins Action Center

Am 16.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:50 Minuten

Ihr wollt schnell kurzzeitig benötigte Infor­ma­tionen speichern und nutzt ein Smart­phone mit Windows Phone? Dann solltet ihr einmal einen Blick auf die App „A short Notifi­cation“ werfen.

Apps für Notizen und ToDo-Listen gibt es reichlich, oftmals sind diese aber viel zu mächtig aufgebaut oder die entspre­chenden Notizen sind nicht auf die schnelle mit einem Handgriff erreichbar. Die App „A short Notifi­cation“ macht sich das Action Center von Windows Phone (respektive Windows 10 Mobile) zu Nutze und legt Notizen als Benach­rich­tigung in eben dieses, sodass die Notizen von jedem Bildschirm heraus über einen Wisch nach unten sichtbar sind. 

Einziger kleiner Nachteil: Löscht man sämtliche Benach­rich­ti­gungen über den Button, so verschwinden auch die Notizen – eine automa­tische Wieder­her­stellung gibt es leider (noch?) nicht, aller­dings lassen sich vergangene Notizen auch schnell über die App erneut ins Action Center schicken. Sicherlich nichts für umfang­reiche Aufga­be­blisten, für Infor­ma­tionen und Notizen mit kurzer Lebens­dauer aber definitiv eine Alter­native.

Alter­native für iOS und Android? Hier gäbe es zum Beispiel Cheat­sheet und SnipNotes für iOS, sowie Micro­Pinner und Colla­teral für Android. 

A short notification
Entwickler: Timothep
Preis: Kostenlos

via DeskModder