Action Launcher 3.5: Neues Quickbar-Feature bringt anpassbare Suchleiste

Marcel Am 08.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:00 Minuten

Chris Lacy hat seinem Action Launcher für Android ein Update auf die Version 3.5 spendiert, welches ein neues Quickbar-Feature mit sich bringt – eine anpassbare Google-Suchleiste.

Chris Lacy musste für den Initital-Release seines bis dato nicht wirklich fertig gewordenen Action Launcher 3 ordentlich Kritik einstecken. Meiner Meinung nach nicht ganz zu Unrecht, inzwischen aber gehört der Launcher wieder zu den besten seiner Art und wird von mir gerne auf meinem Nexus genutzt. Nun hat Lacy Version 3.5 veröffentlicht und damit eines neues Quickbar-Feature eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine anpassbare Google-Suchleiste, mit der auch der Action Launcher standardmäßig ausgestattet ist.

So könnt ihr hier nicht nur einzelne Standard-Icons ausblenden oder bestimmen, was bei entsprechendem Klick passieren soll, sondern ihr könnt auch eigene Verknüpfungen (Apps, Menügruppen und diverse Aktionen) hinzufügen. Klingt im ersten Moment ganz banal, macht aber einen recht ordentlichen Eindruck. So könnt ihr die wichtigsten Apps nochmals gesondert anpinnen, ebenso könnt ihr aber eben auch diverse Aktionen hinzufügen, sodass ihr per Tap die Benachrichtigungsleiste öffnen oder diverse andere Shortcuts nutzen könnt.

Das Update auf die Version 3.5 steht ab sofort im Play Store bereit – Nutzer des Actions Launcher sollten einmal das rechte Menü der Suchleiste öffnen und dort den Punkt „What is this?“ aufrufen.

Action Launcher
Action Launcher
Entwickler: Action Launcher
Preis: Kostenlos+

via SmartDroid

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titanium grau
  • Neu ab EUR 379,90, gebraucht schon ab EUR 279,00
  • Auf Amazon kaufen*