Actions for iPad heute gratis zu haben: Windows und OS X fernsteuern

Am 11.05.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:03 Minuten

Im Rahmen der AppGratis-Aktion gibt es heute mit Actions for iPad eine recht praktische iPad-App für lau, die es euch ermög­licht, euren Mac und Windows-Rechner fernzu­steuern.

Actions for iPad ist wahrlich kein Unbekannter mehr, immerhin hat die App auch schon fast drei Jahre auf dem Buckel. Sinn und Zweck der iPad-App ist eigentlich relativ schnell erklärt: Die App lässt sich per WiFi und der entspre­chender Companion-App mit eurem Windows-Rechner oder Mac koppeln und kann so fortan als eine Art Remote-Touchpad genutzt werden. Einmal einge­richtet lassen sich Buttons für diverse Aktionen speichern, die eben auf Knopf­druck festge­legte Aufgaben erledigen: Eine bestimmte Anwendung starten, einen Shortcut durch­führen, die Medien­wie­dergabe steuern, E-Mails verschicken und so weiter und so fort. Vor allem die Macros (per In-App-Kauf freischaltbar) sind eine praktische Sache.

Im Grunde lässt sich alles natürlich auch mit Maus und Tastatur erreichen, hat man Actions for iPad jedoch einmal den eigenen Bedürf­nissen entspre­chend angepasst und einge­richtet, so könnte die App für den ein oder anderen Nutzer durchaus einen echten Mehrwert bieten – man muss es sich eben wirklich einmal angeschaut und auspro­biert haben, ein paar Sets und Anregungen gibt es in dieser Community. Eben Letzteres ist nun ohne schlechtes Gewissen und ohne Risiko möglich, denn statt den regulären 3,59 Euro auf den Tisch legen zu müssen, könnt ihr Actions nur heute kostenlos abgreifen. Oder anders gesagt: Ihr solltet schleu­nigst mal zugreifen und einen Blick drauf riskieren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche