Windows: Aero-Farbe automatisch passend zum Wallpaper

Marcel Am 02.04.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

Die Aero-Oberfläche (#ilike) von Windows 7 lässt sich direkt mit den Boardmitteln farblich an die eigenen Wünsche anpassen. Ebenfalls lassen sich Wallpaper inzwischen automatisch durchschalten. Was fehlt ist eine automatische Anpassung der Aero-Farbe an das aktuelle Wallpaper. Hier braucht man immer noch Drittanbietersoftware, wie zum Beispiel den Windows 7 Color Changer. Einmal installiert und gestartet, wartet ein kleines Icon im Systemtray auf seine Aufgaben.

Die Freeware scannt entweder einzelne Wallpaper oder auch ganze Ordner und bestimmt eine „Hauptfarbe“, welche es dann für die farbliche Darstellung von Aero nutzt. Außerdem können natürlich auch die Wallpaper automatisch gewechselt werden. Meinung? Sehr geniales Tool, endlich wirkt das Design von Windows 7 noch etwas stimmiger. In meinen Augen ein must have für Windows 7 Nutzer, aber ich denke mal, ob jemand diese Spielerei benöigt, muss jeder selber wissen.

Windows 7 Color Changer herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface 3 7G7-00004 Tablet-pc, 32 GB, 27,4 cm (10,8 inch), Windows 8.1 Pro vorinstallierte Sprachen sind: Spanisch,Portugiesisch,Italienisch
  • Neu ab EUR 359,90, gebraucht schon ab EUR 319,90
  • Auf Amazon kaufen*