Air Transfery überträgt Dateien zwischen verschie­denen Geräten mit Windows 10 (Mobile)

Am 01.08.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:14 Minuten

air-transfery-windows10-2

Ihr nutzt mehrere Geräte mit Windows 10 bezie­hungs­weise Windows 10 Mobile und wollt Dateien schnell von Gerät A auf Gerät B übertragen? Dann solltet ihr dem kosten­losen Air Transfery eine Chance geben.

Air Transfery ist nach dem Download aus dem Windows Store direkt einsatz­bereit und erfordert keine große Konfi­gu­ration. Habt ihr die App auf beiden gewünschten Geräten gestartet, sucht und findet sie die Geräte eigentlich vollau­to­ma­tisch – einzige Voraus­setzung ist, dass sich die gewünschten Geräte in gleichen Netzwerk (LAN oder WLAN) befinden. Sollte die Suche einmal nicht von Erfolg gekrönt sein, könnt ihr diese auch manuell durch Eingabe der IP-Adresse mitein­ander koppeln, ebenso könnt ihr euch auch manuell auf die Suche machen. 

Dateien lassen sich über den entspre­chenden „Senden“-Button an den jewei­ligen Empfänger verschicken, der Empfang geschieht automa­tisch, zumindest solange die Geräte mitein­ander verbunden sind. Da Air Transfery nach dem Start im Hinter­grund laufen kann, muss die App zum Empfangen auch nicht aktiv geöffnet sein – zumindest in der Theorie, denn gerade unter Windows 10 Mobile wird die App natürlich nach bestimmter Zeit einge­froren und muss einmal kurz wieder in den Vorder­grund geholt werden. 

Dateien wie Videos, Musik und Bilder werden automa­tisch in ihre entspre­chenden Biblio­theken verschoben, bei Bedarf lassen sich die Speicherorte aber auch anpassen. Die Geschwin­digkeit der Datei­über­tragung ist in Ordnung, kommt natürlich auf eure Netzwerk­ge­schwin­digkeit an. Ansonsten funktio­nierte in meinem Testlauf alles wie es sollte, sei es von Windows-PC zum Smart­phone oder umgekehrt. Die App läuft im übrigen nicht nur unter Windows 10 (Mobile), sondern ist auch mit Windows Phone 8.1 kompa­tibel. Die Grund­version von Air Transfery ist kostenlos verfügbar, 

Air Transfery
Entwickler: Marcelo de Souza
Preis: Kostenlos+

via TheWin­dowsClub