Always Clear Downloads: Die Downloadleiste von Google Chrome automatisch ausblenden

Marcel Am 05.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

Mich persönlich nervt die Downloadleiste von Chrome. Klaro, kann man komplett deaktivieren – dann aber bekomme man eventuelle Meldungen, in denen man die Datei erst freigeben muss, nicht mit. Kann man zwar auch über das Downloadfenster erledigen, finde ich persönlich aber unproduktiver als das manuelle Schließen der Leiste. Viel nerviger finde ich jedoch, dass zumindest unter Mac OS X die Höhe des Fensters bei geöffneter Downloadleiste gespeichert wird.

Heißt also: Nach jedem Schließen des Browserfensters bei geöffneter Downloadleiste ist das Fenster bei einem erneuten Öffnen um die Höhe der Leiste angewachsen. Äußerst nervig. Aber zurück zum Thema, nämlich dem Ausblenden der Downloadbar. Denn hier gibt es nun eine Erweiterung mit dem Namen Always Clear Downloads, die darauf wartet, dass die Downloads fertiggestellt sind und diese dann samt Leiste ausblendet. Ist in meinen Augen eine sehr gute Alternative zum kompletten Deaktivieren – aber schade, dass Google das nicht selbst hinbekommt. Ist doch ein leichtes…

Always Clear Downloads
Always Clear Downloads
Entwickler: tfabris
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 339,95, gebraucht schon ab EUR 198,90
  • Auf Amazon kaufen*