Amazon Prime in Deutschland mit Film- und Serien-Streaming für 29 Euro/Jahr

Marcel Am 21.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

yf5cl

Video-Streaming in Form von Video-On-Demand ist immer stärker im kommen und nun möchte auch Amazon ein Stückchen des Kuchens in Deutschland davon abbekommen. Denn aktuell man recht prominent mit dem Start des hauseigenem VoD-Dienstes Prime Instand Video, welches bislang nur Nutzern in den US of America zur Verfügung stand. So bekommen Prime-Mitglieder ab dem 26. Februar diesen Jahres nicht nur den schnelleren Premium-Versand und Zugang zur Kindle Leihbücherei, sondern auch Zugriff auf rund 12.000 Filme und Serien-Episoden.

Preislich lässt man es dabei durchaus krachen, denn mit 49 Euro pro Jahr dürfte man der Konkurrenz sicherlich die ein oder andere Sorgenfalte ins Gesicht treiben, denn Watchever, Maxdome und Co. liegen im Grunde allesamt gleichauf bei runden zehn Euro im Monat. Gestreamt werden kann dabei auf Endgeräte wie dem Kindle Fire, einem iDevice, sowieso Konsolen wie der Xbox, PlayStation, der Wii und auch SmartTVs von Samsung, Sony und LG sollen eine entsprechende App bekommen; Nutzer eines AppleTV oder eines Gerätes mit Android schauen dabei wohl in die Röhre, zumindest werden die Geräte nirgends in der Pressemitteilung erwähnt.

das-neue-amazon-prime-87

Ein besonderes Angebot bietet Amazon dabei allen derzeitgen Nicht-Prime-Kunden: Wer in den kommenden fünf Tagen bis zum 1. Mai 2014 die Probe-Mitgliedschaft aktiviert oder sich als Prime-Nutzer anmeldet, der zahlt für das Jahr lediglich die derzeitige Gebühr von 29 Euro. Sprich: Noch ist der alte Preis geschaltet, die 49 Euro pro Jahr fallen erst ab der nächsten Prime-Verlängerung an, was sicherlich einigen Prime-Nutzern übel aufstößt.

So wird es wohl keine Möglichkeit geben, den Prime-Versand ohne das Streaming-Angebot nutzen zu können, weswegen das ganze für einige lediglich eine Preiserhöhung darstellt. Dennoch ein sehr gutes Angebot für alle Freunde des Video-Streaming, auch wenn derzeit noch nicht gänzlich klar ist, wie die Auswahl so aussehen wird (ich tippe mal auf das Lovefilm-Angebot samt der Amazon-Eigenproduktionen) – dennoch eine klare Ansage an die Konkurrenten rund um Watchever, Maxdome und Netflix…

via Caschy Quelle Pressemitteilung

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Lautsprecher Standfuß für Amazon Echo, UE Boom und andere Modelle aus echtem Bambus - Schützt und stabilisiert Alexa, von WASSERSTEIN
  • Neu ab EUR 24,99
  • Auf Amazon kaufen*