Amazon Underground: Kostenpflichtige Android-Apps kostenlos nutzen

Marcel Am 27.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:20 Minuten

amazon-underground

Amazon hat mit Underground einen neuen Faltrate-Service vorgestellt, mit dem sich kostenpflichtige Android-Apps inklusive In-App-Käufen dauerhaft kostenlos nutzen lassen – Entwickler werden aber dennoch vergütet.

Amazon holt zum nächsten Schlag gegen Google aus, zumindest macht der vorgestellte Dienst namens Underground ein wenig den Eindruck. Bislang war es so, dass täglich eine kostenpflichtige Android-App im hauseigenem App Shop kostenlos angeboten wurde – diese Aktion wurde aber eingestellt. Stattdessen hat man mit Underground eine Art Flatrate-Dienst vorgestellt, bei dem Nutzer zig kostenpflichtige Apps kostenlos nutzen können – gilt auch für eventuell inkludierten In-App-Käufe. Tausende Apps sind bereits verfügbar, darunter auch hochwertige Apps wie Blitzer.de PLUS, Sparkasse+, OfficeSuite Professional 8, Goat Simulator und viele Apps und Spiele mehr.

Damit die Entwickler nicht leer ausgehen und sich aus dem Amazon App Shop zurückziehen, vergütet Amazon diese dennoch. So zahlt man Entwicklern eine Nutzungsgebühr pro Minute, in Deutschland sind 0,0018 Euro vorgesehen. Klingt erst einmal nicht nach viel, wird seine App allerdings häufig und lange genutzt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass man mehr Einnehmen kann, als man regulär über einen einmaligen Kaufpreis verbuchen würde.

Nachteil an der Sache: Da die Amazon-Underground-App natürlich nicht den Richtlinien des Play Store entspricht, muss die App manuell auf das Smartphone gebracht werden – was aber recht einfach funktioniert, wenn ihr die Webseite amazon.de/underground mit dem Smartphone (oder Tablet) ansurft. Einen Haken gibt es für Nutzer zumindest bislang noch nicht, scheinbar plant man mit höheren Umsatzerlösen, da sich über die App auch normal auf Amazon shoppen lässt. Ebenso wäre es aber meiner Meinung nach auch denkbar, dass man Underground in Zukunft mit dem Prime-Dienst verknüpft.

Wie dem auch sei: Eine interessante Sache, die durchaus Potential hat. Mal schauen ob und wann es erste Resultate von Amazon oder Entwicklern gibt, wäre spannend zu sehen, wie es angenommen wird.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Smatree AE9000 Intelligent Batterie Basis 9000mAh für Amazon Echo (Nicht für Echo Dot)-Schwarz
  • Neu ab EUR 39,99
  • Auf Amazon kaufen*