„An diesem Tag“: Facebook lässt euch in Erinne­rungen schwelgen

Am 25.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:03 Minuten

facebookheaderuni

Facebook ist aktuell dabei ein neues Feature auszu­rollen, mit dem man auch ältere Postings und Inhalte wieder verstärkt in den Vorder­grund rücken möchte.

„An diesem Tag“, so der Name der neuen Funktion, die im Kern ein wenig an die App Timehop für iOS und Android erinnert. So könnt ihr euch zukünftig alte, geteilte Status-Updates und Fotos, aber auch Beiträge von Freunden und andere Dinge, in denen ihr markiert wurdet, auf einer geson­derten Unter­seite nochmals anschauen – das Alter der Inhalte spielt dabei keine Rolle, sie müssen lediglich am entspre­chenden Tage veröf­fent­licht worden sein. Diese Erinne­rungen sind von Haus aus nur für euch sichtbar, können aber auf Wunsch hin auch mit euren Freunden geteilt werden. Solltet ihr euch für das Teilen euer Tages-Erinne­rungen entscheiden, so bleiben die bishe­rigen Privat­sphäre-Einstel­lungen weiterhin bestehen. Teilt ihr eure Erinne­rungen also öffentlich, so bleiben zum Beispiel Fotos, die nur für bestimmte Freunde freige­geben sind auch weiterhin nur für diese Nutzer sichtbar. 

An sich eine nette Sache die mir schon in Bezug auf Timehop sehr gut gefällt. Wie gesagt ist Facebook aktuell dabei, die Funktion sowohl im Web, als auch in den mobilen Apps für iOS und Android auszu­rollen. Wer bereits Glück gehabt hat und freige­schaltet ist, der kann seine Erinne­rungen im Browser über den Link facebook.com/onthisday aufrufen – bei mir ist dies aktuell noch nicht der Fall, mal schauen wie lange Facebook so benötigt.

facebookonthisday

Quelle Facebook