Android 4.4 „KitKat“: Factory Images für Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 ab sofort verfügbar

Marcel Am 14.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

bildschirmfoto-2013-10-31-um-23.14.01

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Seit gestern bekommen die WiFi-only-Versionen der beiden Nexus-Tablets 7 und 10 das KitKit-Update, die 3G-Modelle und auch das Nexus 4 sollen „in Kürze“ ebenfalls das Update angezeigt bekommen – aber wie man Google kennt, wird dies sicherlich nach und nach für die Nutzer ausgerollt, sprich nicht alle auf einmal. Wer allerdings nicht mehr darauf warten möchte, dass sein Gerät das OTA-Update bekommt, der kann nun mit dem Basteln anfangen, denn nachdem Google zu Beginn lediglich das Factory Image für das Nexus 5 zum Download bereitgestellt hat, gibt es nun auch die offiziellen Images für das Nexus 4, dem Nexus 7 und dem Nexus 10 zum Download.

Aber wie immer gilt: Alles auf eigene Gefahr, Backup machen und so – oder aber ihr wartet einfach ein paar Tage, hat den Vorteil, dass eure Daten beim flashen nicht komplett gelöscht werden.

via SmartDroid

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 289,00, gebraucht schon ab EUR 209,99
  • Auf Amazon kaufen*