Android 5.0: Benachrichtigungen auf dem Lockscreen deaktivieren

Marcel Am 24.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

android50lllipop-benachrichtigungenlockscreendeaktivieren

Seit Android 5.0 werden eingehende Benachrichtigungen standardmäßig auch direkt inklusive einer Vorschau für Mails, Nachrichten und dergleichen auf den Lockscreen angezeigt. Für mich persönlich längst überfällig, denn mich hat es immer stark gestört, dass neue Benachrichtigungen immer recht „unsichtbar“ blieben – ich hab gerne einen schnellen Blick auf eben diese, ohne irgendwie mit dem Gerät interagieren zu müssen. Gefällt aber sicherlich nicht jedem, denn gerade wenn man zahlreiche Benachrichtigungen erhält kann der Lockscreen schnell übersichtlich werden – außerdemkönnen auch andere so einen Blick auf die Benachrichtigungen erhaschen, zum Beispiel wenn das Gerät offen auf dem Tisch liegt. Aber wie üblich lassen sich diese Benachrichtigungen auf dem Lockscreen auch sensibilisieren oder komplett deaktivieren, sogar direkt von Haus aus.

Dazu geht ihr einfach kurzerhand in die Systemeinstellungen und sucht dort zuerst einmal den Punkt „Ton & Benachrichtigungen“. Hier scrollt ihr nun weit herunter und findet ziemlich weit unten gelegen den Punk „Benachrichtigungen“ mit der Option „Bei gesperrtem Gerät“. Ein Klick darauf lässt ein kleines Popup aufpoppen, in welchem ihr eben wie erwähnt drei Möglichkeiten zur Auswahl habt: Ihr könnt den gesamten Nachrichteninhalt anzeigen lassen, sensible Benachrichtigungsinhalte ausblenden (zum Beispiel E-Mails, Nachrichten, Dropbox-Aktivitäten und dergleichen) oder eben sämtliche Benachrichtungen von eurem Lockscreen verbannen. Schnell. Einfach. So soll es sein.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei Mate 9 (14,9 cm (5,9 Zoll), 64GB, 12 Megapixel Kamera, Android 7.0) Grau
  • Neu ab EUR 649,99
  • Auf Amazon kaufen*

2 Kommentare vorhanden

Muss dir zustimmen.

Da hat man nun endlich Benachrichtigungen auf dem Lockscreen und dann werden diese relativ unübersichtlich dargestellt. Da kann man diese sich unter Android auch fast schon schenken.

Finde ich aber gut, dass man diese dann deaktivieren kann. Bleibt abzuwarten ob diese mal irgendwann verbessert werden.

ich hab den misst deaktiviert dennoch tauchen die benarichtigungen bei mir auf und es nervt jedes mal geht der bildschirm an und dann wieder aus nach paar sekunden ….. wen dann zu viele schreiben hängt sich durch die bildschirmbenarichtigungen das handy entweder auf oder die status bar springt dann immer ins bild wen ich irgendwas am tel mache … ich kann sie zwar wegwischen doch bringt es nur kurz was das geschiet dann so oft hintereinander das dann ebenfals das handy abstürzt mich persönlich nerven die narichten mir reicht die led das ich ne naricht bekommen habe und ganz deaktivieren will ich diese apps nun auch nicht <.< jemand einen rat wie ich das sonst wegbekomme

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.