Android-App von CloudOn mit großem Update

Marcel Am 26.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

Dem geneigten Nutzer ist CloudOn sicherlich kein unbekannter Name, der Dienst streamt euch quasi ein vollwertiges Microsoft Word, Excel und PowerPoint auf euer iDevice oder euer Android-Gerät. Dabei benötigt CloudOn jedoch eine dauerhafte Internetverbindung, da sämtliche Aktionen über die eigene Cloud laufen, eure Dokumente könnt ihr je nach Belieben speichern: Dropbox, Google Drive, SkyDrive und Box.net. Auch hier ist eine lokale Speicherung der Dateien nicht möglich. Dennoch ist der Dienst trotz dieser Einschränkungen interessant, gerade wo Microsoft es noch immer nicht geschafft hat, eine entsprechende mobile Office-Version rauszuhauen.

unnamed

Nun hat man der Android-App ein großes Update spendiert, welches die Geräte-Kompabilität auf mehrere Geräte ausweitet. So läuft die App nun auch dem Samsung Galaxy S3, dem Galaxy Note 2, dem Galaxy Nexus und vielen Geräten mehr. Des Weiteren wurde die Nutzung der Ribbon-Oberfläche auf Smartphones optimiert und auch Notizen können innerhalb von Office-Dokumenten abgelegt werden. Wer also nicht grundsätzlich gegen die Nutzung der Cloud ist und mit der reinen Server-Lösung CloudOn zusammenkommen kann, der sollte sich den Dienst beziehungsweise die Apps dazu unbedingt einmal anschauen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 389,00, gebraucht schon ab EUR 227,78
  • Auf Amazon kaufen*