Android: PushBullet bekommt Tasker-Integration für noch mehr Benachrichtigungen

Marcel Am 26.02.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

pushbullet

PushBullet hatte ich hier schon häufiger mal im Blog, für mich eine der nützlichsten Apps der letzten Zeit: Inhalte vom Desktop auf Smartphone pushen, Android-Benachrichtigungen in Chrome anzeigen und abgleichen und so weiter und so fort. Nun hat man die Android-App mit einem Update bedacht, welches eine Tasker-Integration mit sich bringt. Wer Tasker nicht kennt: Mehr als umfangreiche Automatisierungs-App, mit der sich bestimmte Dinge automatisch erledigen lassen. Schalte um 0 Uhr den Flugmodus an, deaktiviere den Lockscreen im eigen WLAN, schalte Bluetooth ein wenn ich unterwegs bin und so weiter und so fort.

Dank der Integration lassen sich nun also nahezu sämtliche Inhalte vom Androiden auf alle verbundenen Geräte pushen. So ließen sich zum Beispiel SMS ans Tablet weiterleiten, Benachrichtigungen bei erreichen eines bestimmten Akkustandes an Chrome oder einen Kontakt senden und etliches mehr – eben all das, wozu Tasker ermächtigt ist. Wer selbst Tasker nutzt und es einmal ausprobieren möchte: Ihr müsst dazu einen neuen Task erstellen und dort den Punkt „Plugin“ auswählen, dann wird euch PushBullet angezeigt. Solltet ihr einen Überblick über die möglichen Variablen von Tasker haben wollen, schaut einmal auf dieser Seite vorbei. Dürfte sicherlich nichts für jeden sein, da die Einrichtung eben doch etwas komplexer ist, kann aber richtig praktisch werden, sofern einmal geschehen. Und ich sagte ja schonmal: PushBullet wäre für mich das nächste dicke Übernahme-Ding…

Pushbullet - SMS on PC
Pushbullet - SMS on PC
Entwickler: Pushbullet
Preis: Kostenlos+
Tasker
Tasker
Entwickler: Crafty Apps EU
Preis: 2,99 €

 

via Stadt Bremerhaven Bild PlaceIt

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Asus ZenFone Go ZC500TG Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 147,62, gebraucht schon ab EUR 105,52
  • Auf Amazon kaufen*