Android: ScreenshotCleaner entfernt die Navigationsleiste und ersetzt die Statusleiste auf Screenshots

Marcel Am 30.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

screenshotcleaner

Kurzer Tipp für all jene, die häufiger mal Screenshots von Android-Apps für App-Berichte oder ähnliches benötigen und die Screenshots dabei vereinheitlichen wollen. Denn die App ScreenshotCleaner ermöglicht es euch, fast vollautomatisch die Navigationsleiste von den Screenshots zu entfernen und die Statusleiste anzupassen. So kann hierbei zum Beispiel ein Teil der Statusleiste entfernt werden, alternativ dazu könnt ihr auch eine eigene Statusbar in den Ordner verschieben und diese auf alle eure Screenshots klatschen – einheitlich und ohne Notification-Icons oder ähnlichem.

Die Bedienung ist simpel: App starten, den Screenshot und die gewünschten Optionen auswählen, fertig. Klappt entweder einzeln oder eben für alle auf dem Gerät vorhandenen Bildschirmfotos. In den Einstellungen der App gibt es dann noch die Möglichkeit, den Ordner der Screenshots zu ändern – in Zukunft soll es hier auch die Möglichkeit geben, die gewünschte Statusleiste direkt auswählen zu können, hierfür sammelt der Entwickler derzeit verschiedene Statusbars in der eigenen Google+-Community.

Screenshot Cleaner
Screenshot Cleaner
Entwickler: WazaBe
Preis: Kostenlos

via AddctiveTips

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 407,00, gebraucht schon ab EUR 436,99
  • Auf Amazon kaufen*