Android: Streambels streamt Musik und Videos an Airplay- oder DLNA-Empfänger

Marcel Am 23.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:49 Minuten

streambels

Bezüglich AirPlay hatte ich hier ja schon einige Artikel im Blog, einfach eine tolle Sache: Musik oder Video an, Streaming aktivieren, schon landet die Musik oder der Film auf den Boxen oder dem Fernseher. Eine Lösung welche einfach funktioniert, auch wenn – mit Ausnahmen – Apple-only. Mit Miracast gibt es zwar eine entsprechende offene Lösung, welche aber irgendwie nur wenig Schwung mitbringt, zumindest was die Unterstützung angeht. Wie also bekommen wir unsere Medien auf den Apple TV oder einem anderen AirPlay-Empfänger, wenn wir ein Android-Gerät unser eigen nennen? Auch hierzu gibt es zahlreiche Lösungen, mein derzeitiger Favorit hört jedoch auf den Namen Streambels.

Was Musik angeht, so greift Streambels auf die gespeicherten Songs zu, wobei es hier noch eine Sortierung nach Titel, Interpreten und Alben gibt – wer Playlisten angelegt hat, der findet auch diese in der App vor und kann diese durchgehen. Auch auf dem Gerät gespeicherte Bilder und Videos kann man streamen, ebenso ist es möglich, YouTube- und Facebook-Videos direkt an einen Empfänger zu senden.

In Sachen YouTube und Facebook läuft es ein wenig anders als bei Musik, Videos und Bilder vom Gerät: Hier müsst (oder besser könnt) ihr die normalen Apps nutzen und die entsprechenden Videos dann über das App-eigene Teilen-Menü mit Streambels teilen – schon startet die Übertragung. Sicherlich der bessere Weg, als eine eigens entwickelte Oberfläche für Facebook und YouTube zu integrieren.

Verbunden wird über den Button oben rechts, wobei Streambels nicht nur an AirPlay-Empfänger senden kann, sondern sich auch in Sachen DLNA versteht – womit sicherlich die meisten Geräte unterstützt werden. Die Verbindung klappte bei mir auf Anhieb, sämtliche AirPlay-Empfänger im Netzwerk wurden erkannt, die Übertragung lief ohne Probleme und Ruckler, alles einwandfrei – auch wenn Streambels lediglich im Hintergrund lief.

Streambels gefällt mir nach einem ersten Test richtig gut, nicht nur wegen der unproblematischen Übertragung, auch dank der Unterstützung von YouTube (Facebook lasse ich da mal beiseite). Für die Zukunft haben die Entwickler bereits angekündigt, auch Dienste wie Spotify, Soundcloud, 8Tracks zu integrieren, ebenfalls eine nette Sache. Streambels gibt es im Play Store kostenlos – allerdings handelt es sich dabei lediglich um eine Trial-Version, welche fünf Tage nach dem Kauf zu einem In-App-Kauf in Höhe von 3,49€ auffordert, anderenfalls könnt ihr lediglich eure Bilder streamen. Dennoch war es mit Streambels wert, tolle App, kann ich nur empfehlen.

AllConnect - Play & Stream
AllConnect - Play & Stream
Entwickler: Tuxera Inc.
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 152,00, gebraucht schon ab EUR 119,35
  • Auf Amazon kaufen*