Android-Tool für OS X: Screen­shots, Videos, Apps-Sideload und mehr

Am 05.05.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

android-tool-mac-os-x-3

Mit Hilfe des Android Tool für Mac OS X lassen sich auf einfache Art und Weise Screen­shots oder Video­auf­nahmen eures Androiden und eurer Smart­watch anfer­tigen, Apps instal­lieren und Skripte ausführen.

Bei dem Android Tool handelt es sich um eine kleine Open-Source-App für OS X von Morten Just, die eigentlich recht selbst­er­klärend ist. Liegt zum einen daran, dass die Features der ersten Version noch recht spärlich sind, zum anderen aber auch daran, dass die Oberfläche eigentlich alle wichtigen Buttons direkt auf anhieb anzeigt. Habt ihr also euer Android-Smart­phone oder -Tablet oder eure Smart­watch mit Android Wear via USB mit eurem Mac verbunden, so könnt ihr nun ganz einfach Screen­shots erstellen, Bildschirm­videos aufnehmen, APK-Dateien manuell instal­lieren oder Bash-Shell-Skripte ausführen. Im Fall der Bildschirm­videos werden diese als MP4 und animiertes GIF auf eurem Mac abgelegt, APK-Dateien lassen sich per“Öffnen mit…“-Menü oder Drag’n’Drop mit dem Android Tool öffnen und nach Auswahl des gewünschten Gerätes instal­lieren.

Die Sache mit den Skripten dürfte sicherlich nur für wenige Nutzer inter­essant sein, ehrlich gesagt fehlt es mir hierbei an prakti­schen Beispielen – aber nun gut. Dennoch ein sehr prakti­sches Tool für Nutzer eines Macs und Android. Gerade Besitzer einer Smart­watch mit dem grünen Roboter eine willkommene Sache, denn für Screen­shots musste man bislang immer den Weg über das Smart­phone gehen, was sich dank dieser kleinen App nun erübrigt. Das Tool ist wie erwähnt Open Source, inter­es­sierte Nutzer finden den Quellcode drüben bei GitHub, die bereits kompi­lierte App gibt es an dieser Stelle.

Android Tool for Mac herun­ter­laden

via MJD