Android: VolumeSync verknüpft Lautstärke-Einstellungen für Klingelton, Benachrichtigung und Co.

Marcel Am 22.09.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

Android besitzt von Haus aus unterschiedliche Lautstärkeeinstellungen für Klingeltöne, Benachrichtigungen, Spiele und Medien, Alarme und Wecker. Eigentlich gar nicht so verkehrt, denn durch die getrennten Lautstärkeregler kann man beispielsweise den Klingelton komplett ruhig stellen, während Benachrichtigungen sich in leiser Form bemerkbar machen können und sich Videos in mittlerer Lautstärke anschauen lassen. Aber jeder Jeck ist anders und so gibt es sicherlich auch Nutzer, die sich eher wünschen würden, mit einer Lautstärke sämtliche Toneinstellungen verändern zu können. Getreu dem Motto: Wenn ich leise will, dann will ich leise. Genau dies macht die App VolumeSync, die kostenlos im Play Store bereitsteht.

Die App besitzt lediglich eine Ansicht und auf dieser könnt ihr zunächst einmal den Dienst grundsätzlich aktivieren. Darunter könnt ihr dann festlegen, welche Lautstärkeren miteinander synchronisiert werden sollen – wobei die Klingeltonlautstärke immer als Referenzlautstärke herhält. Angeglichen können die Lautstärken für einfache Benachrichtigungen, Systemmeldungen, Medien und Games, Alarmtöne und die Anruferlautstärke. Ob es bei Alarmtönen und der In-Call-Lautstärke Sinn macht, diese mit dem Klingelton zu koppeln sei mal dahingestellt – aber dahingehend habt ihr ja die freie Auswahl. Sicherlich ein kleines Tool, dass dem ein oder anderen einen kleinen Nervfaktor abnehmen wird.

VolumeSync - Sync your volume
VolumeSync - Sync your volume
Entwickler: Reactle
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 221,45, gebraucht schon ab EUR 159,80
  • Auf Amazon kaufen*