App-Daten von Windows 8-Apps sichern und wiederherstellen: Windows 8 App Data Backup

Marcel Am 16.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:26 Minuten

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 13.37.52

Windows 8 kommt bekanntlich wie auch Windows RT mit Apps daher, welche sich wunderbar dank Microsoft-Account auch auf mehreren Geräten synchron installieren. Was aber fehlt: Es werden dabei keine App-Daten mitgesichert, lediglich der Status „Installiert“ wird bei einer Neueinrichtung beachtet. Das aber schafft das kleine Tool namens Windows 8 App Data Backup.

Die Nutzung ist simpel: Anwendung starten, den Reiter „Backup“ auswählen und die gewünschten Apps markieren. Daraufhin wird eine Datei erstellt, in der sich sämtliche Daten befinden. Zum Wiederherstellen müsst ihr eben dementsprechend den Reiter „Restore“ und eure Sicherungsdatei auswählen. Solltet ihr eine App nicht markieren können weil die Checkbox ausgegraut ist: App erst installieren.

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 13.38.22

Artikel teilen

Kaufempfehlung*