App der Woche: Things für iPhone und iPad gratis, Mac-Version reduziert

Am 21.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

10710378_633987443377795_4589076305306739956_o

Es gibt so einige Apps in den Weiten des App Stores, mit denen man seine anfallen Aufgaben verwalten kann. Einige rudimentärer, andere umfangreicher – ich persönlich setze auf Wunderlist, welches nicht nur recht einfach gehalten, sondern auch noch auf nahezu allen Plattformen verfügbar ist. Mit Things gibt es nun eine App der Woche, die ebenfalls in die Kategorie der To-Do-Apps fällt, dabei aber nicht nur zu den umfangreicheren Apps gehört, sondern auch zu den eher teureren Apps im App Store: So wird für die iPhone-App regulär 8,99 Euro fällig, für die iPad-Version müsst ihr sogar 17,99 Euro auf den Tisch legen.

Things unterstützt neben einfachen Aufgaben auch ganze Projekte, des Weiteren lassen sich Aufgaben mit Terminen und Tags versehen – letztlich nichts anderes, was nicht auch günstigere Apps bieten, das alles aber eben in einer schlichten und übersichtlichen Oberfläche. Dazu gibt es dann noch eine tiefergehende Systemintegration mit Share-Extensions, Widgets und Handoff, dank der man munter zwischen iOS und dem Mac wechseln kann. Apropos Mac: Auch diese Version ist derzeit um 30 Prozent reduziert, sodass ihr aktuell „nur noch“ 30,99 Euro zahlt. Wie man sieht: Eigentlich eine teure App, nun eben gratis und daher definitiv ein Blick wert.

Things
Things
Preis: 9,99 €
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
Things for iPad
Things for iPad
Preis: 19,99 €
  • Things for iPad Screenshot
  • Things for iPad Screenshot
  • Things for iPad Screenshot
  • Things for iPad Screenshot
  • Things for iPad Screenshot
Things
Things
Entwickler: Cultured Code GmbH & Co. KG
Preis: 49,99 €
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot
  • Things Screenshot