Apple: Gelöschte iCloud-Dateien wieder­her­stellen

Am 26.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:17 Minuten

macbookicloud

Wer auf seinem Mac oder dem iDevice aus versehen Dateien aus seinem iCloud Drive gelöscht hat, kann diese über die Webob­er­fläche der iCloud wieder­her­stellen – wenn auch relativ versteckt.

Gerade für Nutzer, die nur Mac OS X und iOS verwenden, ist das iCloud Drive eine sehr nützliche Sache: Tiefe Integration direkt ins System, neben der freien Datei­ablage werden auch Anwen­dungs­daten dort abgelegt – wieso also sollten sich reine Apple-Nutzer noch mit anderen Diensten wie Dropbox und Co. abgeben? Solltet ihr nun einmal aus Versehen eine Datei aus eurem iCloud Drive gelöscht haben, so lässt sich diese aller­dings innerhalb von 30 Tagen nach dem Lösch-Zeitpunkt über die iCloud-Webob­er­fläche zurück­holen – aller­dings hat Apple die Funktion ein klein wenig versteckt. 

icloud-daten-wiederherstellen-1

Um eure Daten zurück­zu­holen müsst ihr euch zuerst einmal wie gewohnt über iCloud.com in die Webob­er­fläche eures Accounts einloggen und ruft danach die Einstel­lungen auf. Hier findet ihr nun rechts oben den Punkt „Daten und Sicherheit„, ein Klick darauf öffnet ein Overlay, in dem ihr nun alle gelöschten Dateien innerhalb der letzten 30 Tage aufge­listet bekommt. Die Liste lässt sich sowohl nach dem Datei­namen, als auch nach dem Lösch­datum ordnen und zeigt euch neben diesen Infor­ma­tionen auch die Zeit an, die die Datei noch im iCloud-Papierkorb erhalten bleibt. 

icloud-daten-wiederherstellen-2

Die gewünschten Dateien auswählen, auf den Link „Wieder­her­stellen“ klicken und schon sollten die Dateien nach ein paar Sekunden wieder in eurem iCloud Drive auftauchen. Wie gesagt: Eigentlich eine recht simple Sache, aller­dings hat Apple die Option im Gegensatz zum Photo-Papierkorb auf iPhone und iPad doch vergleichs­weise gut versteckt. Ich könnte gerade nicht einmal sicher sagen, ob das Feature schon seit dem Start des iCloud Drive in der Webob­er­fläche verfügbar ist oder ob es erst kürzlich hinzu­gefügt wurde… Anyone? 

via iFun