Apple Pay: Apple stellt seinen eigenen Bezahldienst vor

Marcel Am 09.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:15 Minuten

apple-pay-6831

Die neuen iPhones sind vorgestellt, beide kommen mit einem verbauten NFC-Chip daher, mit dem Apple der mobilen Zahlungsmöglichkeiten neuen Wind einhauchen möchte. Der Name des hauseigenen Bezahldienstes: Apple Pay. Notwendig ist dafür allerdings eine Kreditkarte, deren Daten entweder in eurem iTunes Account hinzugefügt oder aber einfach per Kamera abfotografiert werden können.

Möchte man zukünftig an der Kasse eine Zahlung tätigen, so reicht es also in Zukunft aus, einfach die gewünschte Kreditkarte im Passbook auszuwählen, das iPhone an ein eigens dafür vorhandenes Terminal zu halten und die Zahlung via Touch ID zu authorisieren. Apple selbst betont dabei, dass die Verkäufer keine Einsicht in die Kreditkartendaten erhalten – hier gibt es naturgemäß aktuell bei Zahlungen per Kreditkarte eine kleine Unsicherheit, da alle notwendigen Daten für die Verkäufe sichtbar sind. Auch Apple selbst erfährt zu keinem Zeitpunkt, was wann und wo gekauft wurde. Sollte das Gerät einmal verloren gehen, lassen sich über „Mein iPhone suchen“ sämtliche Zahlungen blockieren.

Zum Start wird Apple Pay jedoch nur in den US of America verfügbar sein, bis das ganze weiter ausgerollt wird, dürfte es aber sicherlich nicht allzu lange dauern. Zum Start konnte man dabei bereits einige große Partner gewinnen, darunter zum Beispiel McDonalds, Staples, Toys’r’us, Starbucks, Subway und viele weitere Partner – Apple selbst nannte eine Zahl von rund 22.000 Akzeptanzstellen in den USA.

Klingt alles sehr geil und dürfte dem mobile Payment sicherlich in Sachen Durchsetzung weiterhelfen. Ich jedenfalls kann einen Deutschlandstart kaum erwarten – sofern man hier die gleichen Partner an Land ziehen kann, kann man also die ganzen Kleinstbeträge die man so bei den Fressbuden dieser Welt ausgibt schnell mit dem Smartphone bezahlen. Kleingeld adé. Was haltet ihr von Apple Pay?

apple-pay-6834

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, IOS) gold
  • Neu ab EUR 328,00, gebraucht schon ab EUR 250,22
  • Auf Amazon kaufen*