Apple veröffentlicht iOS 10.2: neue Emojis und viele Kleinigkeiten

Marcel Am 12.12.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 3:43 Minuten

ios102

Apple hat den Schalter für iOS 10.2 umgelegt, welches ab sofort auf allen Geräten installiert werden kann, die auch zuvor bereits von iOS 10 unterstützt wurden. Die wichtigsten Neuerungen.

Größere Funktionsupdates für seine Systeme gibt es zwar nur einmal jährlich im Herbst, dennoch kam es auch in der Vergangenheit immer wieder mal vor, dass man auch mit einem kleineren „Dezimal-Update“ viele kleinere Verbesserungen auf die iPhones und iPads dieser Welt bringt. So auch das soeben freigegebene iOS 10.2, dessen Changelog zwar keine gravierenden Neuerungen aufzeigt, aber durchaus eine ganze Reihe an Änderungen, die durchaus praktischen Nutzen haben. Für sicherlich viele am spannendsten dürften dabei die neuen Emojis sein, mit denen die rund 72 neue Emojis von Unicode 9.0 integriert wurden – unter anderem die längst überfälligen Facepalm- und Kotz-Emojis. \o/

Aber auch die Kamera räumt mit einem nervigen Verhalten auf: Bislang war es so, dass die Kamera-App bei jedem Start den Standard-Modus aktiviert hat, auch wenn man zum Beispiel immer die Quadrat-Auswahl nutzen möchte – oder gerade in dieser Situation immer Videos aufnehmen möchte. Mit iOS 10.2 gibt es einen neuen Schalter in den Kamera-Einstellungen, mit dem sich nicht nur der zuletzt ausgewählte Modus bei einem nächsten Start der Kamera.app beibehalten lässt, sondern auch die Einstellung für die Aufnahme von Live Photos und den ausgewählten Farbfilter.

Weitere Neuerungen: Die Musik.app bekommt die Sterne-Bewertungen für Songs zurück, allerdings nur als optionales Feature, welches über die App-Einstellungen erst aktiviert werden muss. Das Widget der Video.app ist überarbeitet worden, iMessage bekommt einen neuen „Celebration“-Effekt und bei verbundenen Bluetooth-Audio-Geräten wird nun ein entsprechendes Icon in der Statusleiste angezeigt. Zu guter Letzt gibt es für Nutzer eines iPhone 7 (Plus) drei neue Wallpaper zur Auswahl, die man aber bereits aus den Pressematerialien zum iPhone 7 (Plus) kennt – sind nun aber eben offiziell integriert.

Changelos zu iOS 10.2

Mit iOS 10.2 werden neue Funktionen eingeführt, wie z. B. die TV-App (nur USA), die ein neues und vereinheitlichtes Nutzererlebnis beim Zugriff auf TV-Sendungen und Filme aus verschiedenen Video-Apps bietet. Die Emojis haben ein hübsches und detaillierteres neues Design. Außerdem wurden über 100 neue Emojis hinzugefügt, u. a. in den Kategorien „Gesichter“, „Essen“, „Tiere“, „Sport“ und „Berufe“. Dieses Update enthält auch Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerbehebungen.

TV (nur in den USA)

  • Verwende „Up Next“, um die Wiedergabe deiner aktuellen Filme und TV-Sendungen dort fortzusetzen, wo du aufgehört hast.
  • Hol dir Empfehlungen für neue Filme und TV-Sendungen mit „Watch Now“.
  • Entdecke neue Apps und die allerneusten iTunes-Veröffentlichungen im Store.
  • Greife über die Mediathek auf deine iTunes-Käufe und Leihobjekte zu.

Emojis

  • Hübsche Emojis mit neuem, detaillierterem Design.
  • Über 100 neue Emojis, u. a. in den Kategorien „Gesichter“, „Essen“, „Tiere“, „Sport“ und „Berufe“.

Fotos

  • Verbessert die Stabilisierung und bietet eine schnellere Bildrate für Live Photos.
  • Verbessert die Genauigkeit beim Gruppieren ähnlicher Fotos von derselben Person im Album „Personen“.
  • Ein Problem, bei dem „Andenken“ aus Fotos von Bildschirmaufnahmen, Whiteboards oder Rechnungen erstellt wurden, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem die Kamera des iPhone 7 Plus nach dem Wechsel von „Aufnahmen“ im Zoommodus blieb, wurde behoben.
  • Zusätzliche Unterstützung für digitale Kameras mit RAW-Format.

Nachrichten

  • Neue Hintergrundeffekte „Herz“ und „Funkenregen“ in „Nachrichten“.
  • Ein Problem mit der Tastaturanzeige in „Nachrichten“ wurde behoben.

Musik

  • Für Zugriff auf „Zufällig“, „Wiederholen“ und „Nächste Titel“ streiche im Bildschirm „Aktueller Titel“ einfach nach oben.
  • Wähle aus, wie Playlists, Alben und Titel in der Mediathek sortiert werden sollen.

News

  • Gesicherte Storys erscheinen jetzt im neuen Abschnitt „Saved“.
  • Die besten kostenpflichtigen Storys von deinen abonnierten Kanälen erscheinen jetzt in einem eigenen Abschnitt in „For You“.
  • Streiche beim Lesen einfach nach links oder tippe auf „Next Story“, um den nächsten Artikel anzuzeigen.

Mail

  • Ein Problem, bei dem das Menü „Bewegen“ nach Ablegen einer E-Mail-Nachricht weiter angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem in Mail mit dem Aktivieren von „Kopieren und Einfügen“ durch langes Drücken wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem nach Löschen einer Mail-Konversation eine falsche E-Mail-Nachricht ausgewählt wurde, wurde behoben.

Bedienungshilfen

  • Unterstützung für BraillePen14 in VoiceOver
  • Ein Problem mit dem plötzlichen Wechseln der Brailleschrifttabelle in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Verfügbarkeit der verbesserten Siri-Stimmen in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem beim Sortieren von Listenobjekten in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Löschen von Voicemails mit der Schaltersteuerung wurde behoben.

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Weitere Unterstützung für Mitteilungen von HomeKit-Geräten wie Sensoren für Fensterschutz, Anwesenheit, Bewegung, Fenster/Türen, Rauch, Kohlenmonoxid und Wasserlecks.
  • Weitere Unterstützung für Mitteilungen von HomeKit-Geräten, wenn für diese Softwareupdates verfügbar sind.
  • Verbesserte Bluetooth-Leistung und -Verbindungen mit Zubehör von Drittanbietern.
  • Ein Problem mit der Bildschärfe bei FaceTime-Videoanrufen wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Bildformat und der Ausrichtung bei FaceTime-Videoanrufen wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Wiedergabe von Visual Voicemail-Nachrichten wurde behoben.
  • Ein Problem in Safari Reader wurde behoben, bei dem Artikel als leere Seiten geöffnet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Safari nach dem „Als-Gelesen-Markieren“ eines Objekts in der Leseliste plötzlich beendet wurde.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates sind erhältlich unter: https://support.apple.com/HT201222

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 1,8m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 8,89
  • Auf Amazon kaufen*