Apple veröffentlicht iOS 7.0.5 – aber keine Neuerungen für deutsche Nutzer

Marcel Am 29.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

ios705

Apple hat vor wenigen Minuten iOS 7.0.5 freigeben, wer das Softwareupdate manuell anstößt, der dürfte inzwischen auch schon eine entsprechende Meldung bekommen haben. Eigentlich dürfte das Update für deutsche Nutzer mehr als uninteressant sein, immerhin findet sich im Beschreibungstext lediglich die Notiz, dass man eine Korrektur der Netzwerkbereitstellung für manche der in China verkauften iPhone 5s- und iPhone 5c-Modelle vorgenommen hat. An dem bekannten „Whitescreen of Death“ hat man scheinbar noch keine Hand angelegt. Allerdings mehren sich die Rufe, dass der letzte evasi0n-Jailbreak mit iOS 7.0.5 wohl nicht mehr funktionieren würde, scheinbar hat man die in iOS 7.1 geschlossene Lücke nun auch in iOS 7.0.5 geschlossen. Jailbreaker sollten also die Finger vom Update lassen, wie so häufig.

ios705

Bild PlaceIt

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 1,8m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 8,89
  • Auf Amazon kaufen*