Apple Watch: Händewaschen-Timer und Erinnerungen aktivieren

Marcel Am 17.09.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

Das Händewaschen ist seit Corona ja wieder richtig in Mode gekommen und dank ausreichend Informationsbeiträge im TV und anderen Medien weiß nun auch der letzte Toilettengast, dass das Waschen die billigste und gleichzeitig eine sehr effektive Methode ist, Bakterien und Viren von den Greifern zu spülen. Passend dazu hat Apple dem watchOS 7 ein neues Feature spendiert, dass genau dieses aufgreift und eure Handhygiene kontrolliert, indem euch beim Händewaschen ein Timer angezeigt wird, der von 20 Sekunden an herunter zählt und euch somit die Mindestdauer des Händewaschens in den Kopf bringt. Hört ihr früher mit der Handreinigung auf, weist die Apple Watch darauf hin und ermuntert euch dazu, noch ein paar Sekunden weiterzumachen. In der Health-App findet ihr darüber hinaus zusätzlich eine Übersicht der Häufigkeit und Dauer des Händewaschens.

Allerdings ist diese Händewasch-Erkennung nicht von Haus aus aktiviert. Die entsprechende Option findet ihr entweder in den Einstellungen auf der Apple Watch selbst oder aber in der Watch-App auf dem iPhone. Dort gibt es das neue Menü „Händewäschen“ mit dem neuen Schalter „Timer fürs Händewaschen“ beinhaltet – außerdem könnt ihr euch auch erinnern lassen, falls ihr nach Hause gekommen seid, euch aber nicht innerhalb einiger Minuten die Hände gewaschen habt. Übrigens hat Apple das Feature nicht „mal eben so“ als Corona-Reaktion implementiert, sondern ist laut Kevin Lynch, bei Apple für das watchOS verantwortlich, bereits seit einigen Jahren in der Entwicklung. Die Watch nutzt maschinelles Lernen, um das Händewaschen zu erkennen – unter anderem erfasst der Beschleunigungssensor die typische Handbewegung, während die Mikrofone Geräusche des Wasserhahns und der Seife erkennt. Im Alltag kann es für den ein oder anderen sicherlich ganz praktisch sein, technisch aber eher ein „weil es geht“.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.