Apps unter Windows Phone 8 komplett schließen

Marcel Am 11.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

windowsphone

Kurzer Quicktipp für Windows-Phone-Nutzer mit installiertem GDR3-Update, welches nun seit gestern zusammen mit dem „Lumia Black“-Update verteilt wird, denn Apps lassen sich nun auch komplett schließen. Dazu müsst ihr einfach nur den App Switcher über einen längeren Druck auf die „Zurück“-Taste eures Smartphones öffnen, zur gewünschten App navigieren und diese über einen Druck auf das „X“ dann aus diesem entfernen. Das aber sorgt nur für einen „sauberen“ und aufgeräumteren App Switcher, denn Apps, welche sich dort ablegen, werden grundsätzlich „getumbstoned“: Hierbei werden die Daten der App für einen schnelleren Neustart lediglich zwischengelagert, sobald der RAM aber knapp wird, werden auch diese Daten wieder gelöscht und somit Platz für andere Dinge freigegeben. Daher solltet ihr durch das Schließen der Apps keine Performancegewinne erwarten, es geht lediglich darum, den App Switcher ein wenig aufgeräumter betrachten zu können – kennt man ja von Windows 8.1.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 130,54, gebraucht schon ab EUR 130,54
  • Auf Amazon kaufen*