Aus XBMC wird Kodi, sonst ändert sich nix

Marcel Am 02.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

kodi-splash-600x336

Das Media Center XBMC bekommt mit Version 14 einen neuen Namen und wird fortan unter dem Namen Kodi Entertainment Center weiterentwickelt. Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix.

Wer einen Wohnzimmer-PC besitzt der wird sicherlich auch das Media Center XBMC kennen, welches sich in den letzten Jahren zu derartigen Zwecken durchgesetzt hat. Im Jahre 2002 gestartet, lief die Software zum damaligen Zeitpunkt nur auf der ersten Xbox-Generation, weswegen das Ganze unter dem Namen Xbox Media Player entwickelt wurde. Im Jahre 2004 dann die erste Umbenennung zu Xbox Media Center, nochmals vier Jahre später dann kam man zu dem Namen, den man heute kennt: XBMC. Weitere sechs Jahre später haben sich die Entwickler nochmals dazu durchgerungen den bekannten Namen ad acta zu legen und ihrer Software nochmals einen neuen Namen zu geben: Kodi Entertainment Center. Man möchte sich damit ein wenig von der Verbindung zur Xbox loslösen, da das Media Center eben noch immer häufig mit der Microsoft’schen Konsole in Verbindung gebracht wird, obwohl die Software nie von offizieller Seite ihren Weg auf eine Xbox 360 oder Xbox One fanden.

Außerdem gibt es auch ein paar rechtliche Probleme, denn durch die Verbundenheit mit dem Konsolen-Namen Xbox hatten die Entwickler keine Möglichkeit, sich den Namen „XBMC“ schützen zu lassen und hatten so keinerlei Kontrolle über die Nutzung des Namens. Zukünftig wird also wie die Mozilla Foundation die XBMC Foundation ihre schützende Hand über die Software halten, ansonsten aber wird sich nicht viel ändern, die Software wird wie gewohnt unter der GPL2.0-Lizenz veröffentlicht. Bis es dann aber soweit ist, werden wohl noch ein paar Monate vergehen, denn aufgrund der zahlreichen Änderungen im Code, auf Webseiten, in sozialen Netzwerken und dergleichen wird die Umbenennung des Entertainment Center erst ab Version 14 stattfinden, also frühestens im Dezember 2014. Kodi – was haltet ihr von dem neuen Namen?

XBMC Is Getting a New Name – Introducing Kodi 14

Quelle XBMC/Kodi via Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite - Android Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 16GB + microSDXC Steckplatz - GSM - 5.2" - 1,920 x 1,080 Pixel - 13 MPix (8 MP front camera) - Android - Schwarz (51090JAH)
  • Neu ab EUR 229,00, gebraucht schon ab EUR 192,87
  • Auf Amazon kaufen*