Auto Hide: Desktopicons automatisch ausblenden

Marcel Am 14.07.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:30 Minuten

So, mal wieder etwas für die Windowsler hier. Ich habe „damals“, als ich Windows noch wirklich produktiv genutzt habe, so etwas in der Art gesucht: Desktopicons automatisch ausblenden lassen. Ja, ich weiß: Geht. Aber das automatische einblenden war dann das Problem. Ich wollte sie ja nicht dauerhaft weg haben. Ich habe zu jener Zeit aber nichts gefunden, und bin nun auf ein Programm gestoßen, was auf den Namen Auto Hide hört.

Die Freeware macht das, was es soll. In erster Linie blendet es nach x Sekunden die Desktopicons aus, sobald man auf den Desktop klickt tauchen diese wieder auf und das Spielchen beginnt von vorn. Die Sekunden lassen sich dabei selbst bestimmen, ebenso kann auch die Taskleiste ausgeblendet werden. Ich hätte es damals definitiv genutzt.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface 3 7G7-00004 Tablet-pc, 32 GB, 27,4 cm (10,8 inch), Windows 8.1 Pro vorinstallierte Sprachen sind: Spanisch,Portugiesisch,Italienisch
  • Neu ab EUR 339,95, gebraucht schon ab EUR 308,90
  • Auf Amazon kaufen*