Bad Piggies jetzt auch für Windows Phone veröffentlicht

Marcel Am 15.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:56 Minuten

Kurz notiert: Die Angry-Birds-Reihe dürfte inzwischen so ziemlich jeder kennen, vor rund achtzehn Monaten hat man das Franchise dann das erste mal erweitert und den Spieler in Bad Piggies in die Rolle der bösen grünen Schweinen gesteckt. Hierbei müsst ihr den Schweinen dabei helfen, mit ihrem Gefährt ein bestimmtes Ziel zu erreichen – und eben dieses Fahrzeug müsst ihr aus vorgegebenen Teilen selbst zusammenbauen. Mal eine Art Auto, ein Flugzeug, ein Heli – es gibt zahlreiche verschiedene Modelle, mit denen die zu überbrückende Distanz zurückgelegt werden kann.

Ging zwar nicht ganz so steil wie die Vögel, machte aber dennoch vor allem zu Beginn Laune. Und man glaubt es kaum, aber nach rund 18 Monaten hat es Rovio nun auch geschafft, den Spin-Off in den Windows Phone Store zu bringen. Knapp über 200 Level stehen euch dabei zum Start für WP zur Verfügung, weitere Updates mit neuen Level und Bauteilen dürften aber – wie auch auf iOS und Android – in naher Zukunft immer mal wieder auf eurem Gerät aufschlagen. Preislich liegt ihr hier bei 0,99 Euro, sofern ihr die Rovio-Spiele mögt, könnt ihr hier eigentlich bedenkenlos zuschlagen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Bad Piggies
Preis: Kostenlos+
Bad Piggies
Preis: Kostenlos+

via PhoneArena

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 329,99, gebraucht schon ab EUR 258,11
  • Auf Amazon kaufen*