Banking 4X für den Mac ab sofort im Mac App Store verfügbar

Am 03.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:29 Minuten

banking4x-4

Das deutsche Entwickler-Team von Subsembly hat nun die finale Version ihrer Banking-App Banking 4X für OS X im Mac App Store veröf­fent­licht, die Grund­version wird kostenlos angeboten.

Banking-Apps gibt es inzwi­schen auch für OS X so einige, ich persönlich habe zuletzt das überar­beitete Money­Money genutzt. Nun aber haben die deutschen Entwickler von Subsembly endlich eine Freigabe von Apple erhalten und konnten so ihre Banking-App Banking 4 auch für den Mac in finaler Version veröf­fent­lichen, nachdem man bereits Mitte September eine öffent­liche Beta verteilt hat. Banking 4X unter­stützt über 3.000 Banken und Kredit­in­stitute und kann daneben auch auf euer PayPal-Konto zugreifen – auch ein Offline-Konto lässt sich in der Banking-App anlegen. Die Tresor­daten werden dabei jederzeit mit 256 Bit AES verschlüsselt und können via iCloud, Dropbox und WebDAV mit den verschie­denen Versionen für iOS, Android und Windows abgeglichen werden. 

Die kostenlose Starter-Version von Banking 4X bietet dabei bereits einen sehr großen Funkti­ons­umfang, darunter Überweisen, Split­bu­chungen, verschiedene TAN-Systeme, HBCI und dergleichen. Wer mehr Funktio­na­li­täten benötigt, der findet innerhalb der App auch noch zwei In-App-Käufe vor: So gibt es für 19,99 Euro die Möglichkeit, mehr als ein Konto anlegen und nutzen zu können – für 39,99 Euro gibt es außerdem noch ein Business-Paket für die geschäft­liche Nutzung mit Unter­stützung von Lastschriften und Sammelauf­trägen. Bereits die Beta-Version von Banking 4X machte einen sehr guten Eindruck und lief schon recht rund und fehlerfrei, optisch ist die App bereits an Yosemite angepasst – lediglich das hässliche Icon hätte man sicher etwas schicker machen können.

Ich persönlich habe damit also meine neue Mac-Lösung zwecks Banking-App gefunden, zumal die App eben auch auf für iOS (Banking 4i), Android (Banking 4A) und Windows (Banking 4W) zur Verfügung steht und die Daten­t­resore so munter zwischen den verschie­denen Platt­formen synchro­ni­siert werden. Solltet ihr euch also unbedingt einmal anschauen, sofern ihr auf dem Mac aus Gründen der Bequem­lichkeit eine App statt den Browser nutzen wollt – lässt sich eben wie gesagt mit einem Konto kostenlos testen. 

Banking 4X
Entwickler: Subsembly GmbH
Preis: Kostenlos+