Battery Diag und Memory Diag: Akku und RAM-Verbrauch auf dem Mac immer im Blick

Marcel Am 31.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:56 Minuten

batterydiag-memorydiag-mac

An dieser Stelle einmal einen Kurztipp bezüglich zwei kleiner Mac-Apps, mit denen ihr den Akkustand und RAM-Verbrauch eures Macs schnell über die Menüleiste aufrufen könnt und auch ein paar weitere Informationen dazu erhalten könnt: Battery Diag und Memory Diag. Beide Apps stammen aus dem Hause der Leaf-Entwickler und sind regulär für 4 US-Dollar zu haben, allerdings auch schon seit ihrem Erscheinen vor ein paar Wochen kostenlos im Mac App Store – hier spricht man allerdings von einem „zeitlich limitiertem Angebot“, welches aber eigentlich schon über dem Zenit ist. Hier sollte man sich bei Interesse also etwas beeilen, der frühe Vogel und so.

Zu den Apps: Battery Diag zeigt auch auf Knopfdruck Informationen zu eurem aktuellen Akkustand, der verfügbaren Maximalkapazität, dem Zustand, den Ladezyklen und der verbleibenden Laufzeit an, ebenso gibt es weitere Informationen zur Temperatur, dem Stromverbrauch und dergleichen. Memory Diag hingegen zeigt euch den aktuellen RAM-Verbrauch in einem Diagramm an und listet dabei die unterschiedlichen App-Typen auf – auch die Anwendungen mit dem größten Verbrauch werden euch angezeigt. Auf Knopfdruck gibt es hier noch die Möglichkeit, den RAM-Verbrauch zu optimieren, sprich nicht mehr benötigten Speicher wieder freizugeben – ob man eine derartige Funktion unter OS X nun benötigt oder nicht, sie ist eben vorhanden.

Battery Monitor - Informationen zum Akkuzustand
Battery Monitor - Informationen zum Akkuzustand
Entwickler: Rocky Sand Studio Ltd.
Preis: Kostenlos
Memory Cleaner - Optimize and monitor memory usage
Memory Cleaner - Optimize and monitor memory usage
Entwickler: Rocky Sand Studio Ltd.
Preis: Kostenlos

Danke @TimsDominion

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MLA02Z/A Magic Maus 2, weiss
  • Neu ab EUR 87,50, gebraucht schon ab EUR 55,99
  • Auf Amazon kaufen*