Bekommt Google Chrome in naher Zukunft Google Now implementiert?

Marcel Am 09.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

Google verbessert Google Now immer weiter und stärkt somit den Sprachassistenten von Android im Vergleich mit dem Konkurrenten Siri von Apple. Nachdem man immer mehr Karten auch für deutsche Nutzer freigeschaltet hat, soll Google Now bald auch in den hauseigenen Browser integriert werden.

Somit würde man die Now-Karten wie zum Beispiel Wetter, Geburtstagserinnerungen und Co. via Chrome-Benachrichtigungssystem angezeigt bekommen – sicherlich wird es auch eine Reihe an Dektop-optimierten Karten geben, who knows.

In den Chromium-Builds findet man derzeit zwei Feature-Requests, die darauf hindeuten: Creating a skeleton for Google Now for Chrome implementation und Show Google Now notifications in Chrome. Google selbst sagt dazu nicht, lediglich die Aussage, dass man des Öfteren neue Features testet, gibt es.

Wir dürfen also gespannt sein, wie genau Google Now für den Chrome Browser implementiert wird – aber ein guter Schachzug von Google wäre es mit Sicherheit. (Quelle, via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG K8 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touch-Display, 8 GB interner Speicher, Android 6.0) schwarz/blau
  • Neu ab EUR 128,36, gebraucht schon ab EUR 98,99
  • Auf Amazon kaufen*