Better Window Manager für OS X: Fenster per Shortcut in die richtige Größe bringen und Positio­nieren

Am 14.02.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

betterwindowmanager-mac-1

Mac-Nutzer die noch auf der Suche nach einem kleinen und einfach gehal­tenen Fenster-Manager sind, sollten einmal einen Blick auf den Better Window Manager werfen.

Fenster-Manager zur Positio­nierung und Größen­ska­lierung von aktiven Fenstern gibt es zur Genüge, sei es Moom, Arranger, Spectacle, Cinch, HyperDock oder was es sonst noch so alles vorzu­finden gibt. Wem die genannten Apps jedoch zu umfang­reich sind oder wer einfach nur eine schnelle und einfache Möglichkeit sucht, Fenster in eine bestimmte Größe oder Position zu bringen, der sollte sich einmal den Better Windows Manager ansehen. 

Mit Hilfe der kleinen App ist es möglich, bestimmte Fenster­größen und -positionen zu speichern und diese per Menübar-Icon oder per frei beleg­baren Shortcut schnell und einfach auf das aktive Fenster anwenden zu können. Habt ihr also euer Fenster wie gewünscht positio­niert und vergrößert, so reicht ein Klick auf den Menüpunkt „Save Window State…“ um diese Werte zu speichern. Hierbei könnt ihr die Fenster­op­tionen entweder auf Fenster der entspre­chenden App fixieren oder auch für andere Apps verfügbar machen. 

betterwindowmanager-mac-2

Funktio­niert soweit wie es soll – weitere Funktionen wie eine Speicherung der Anordnung aller aktiven Fenster oder dergleichen gibt es nicht, was aller­dings auch genau so gewollt ist, da man die App eben recht simpel halten wollte. Ich persönlich habe mir wie erwähnt schon so einige Fenster­ma­nager angesehen und habe diese nach einiger Zeit doch wieder vom Mac geworfen. Nun also erhält auch der Better Window Manager nochmals seine Chance, mal sehen ob er sich langfristig in meinem Programme-Ordner halten kann. 

Jeden­falls ist es eine nette Sache, Fenster zum Beispiel per Shortcut an die linke Bildschirm­hälfte werfen zu können und dergleichen. Beherr­schen zwar auch die kostenlos verfüg­baren Arranger und Spectacle, der BWM aber könnte ein und den selben Shortcut für verschiedene Apps unter­schiedlich nutzen und letztlich muss jeder selbst wissen, welches Tool ihm am ehesten zusagt. Mit rund drei US-Dollar ist der Better Window Manager zwar nicht kostenlos, aber auch nicht wirklich teuer. 

Better Window Manager herun­ter­laden (Trial)

via Product Hunt