Bings Top-Suchbe­griffe: Menschen und Momente, die unser 2014 prägten

Am 01.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

bing2014

Microsoft hat die am häufigsten angefragten Suchbe­griffe der hausei­genen Bing-Websuche unter dem Titel „Menschen und Momente, die unser 2014 prägten“ veröf­fent­licht.

Nach dem Play Store mit den besten Apps und Spielen aus 2014 folgt nun Microsoft mit seiner Bing-Suche, in diesem Jahr sogar noch vor dem Google’schen Zeitgeist. So hat man einmal die am häufigsten angefragten Suchbe­griffe der Deutschen ausge­wertet und in verschie­denste Kategorien gepackt – von Musik national und inter­na­tional, über Promis und Fußball­mann­schaften, bis hin zu Filmen und weiteren Kategorien. Wenig überra­schend, dass Helene Fischer den ersten Platz in der Kategorie „Musik (national)“ belegen konnte, wird man noch immer an jeder Ecke mit Atemlos gefoltert – nun ja, ist ja bald Weihnachten, da wird sicherlich wieder auf „Last Christmas“ ausge­wichen. Den Platz für die am häufigsten gesuchten inter­na­tio­nalen Künst­lerin geht an Rihanna, Mario Götze gewinnt die Auswahl der Sportler und Melanie Müller hat man scheinbar in die falsche Kategorie verpackt.

Schade, dass man aber so weit ich das sehen konnte keine reine Auswertung der Suchan­fragen zu Gesicht bekommt. Google ist hier wesentlich umfang­reicher und zeigt zum Beispiel auch die generell häufigsten Suchbe­griffe und dergleichen und dürfte aufgrund der nicht unwesentlich höheren Reich­weite sicherlich auch noch reprä­sen­ta­tiver sein, wenngleich ich nicht glaube, dass hier große Unter­schiede deutlich werden… 

Zum Bing-Jahres­rück­blick 2014

bing2014-musikinternational

bing2014-musiknational

bing2014promis

bing2014-sportler

bing2014-weitere

via Stadt Bremer­haven