BoxShot für Windows Phone: Dropbox-Client mit Foto-Sync und Live-Tiles

Marcel Am 28.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:36 Minuten

boxshot

Noch immer fehlt ein offizieller Dropbox-Client für Windows Phone, was ich persönlich recht schade finde – zumindest dahingehend, dass es noch immer etliche größere Dienste gibt, die sich der Plattform fern halten. Apps von Drittentwicklern hingegen gibt es auch für Dropbox bereits eine ganze Hand voll, ich persönlich habe diesbezüglich bisher auf FileBox gesetzt. Nun bin ich auf meiner Reise durch den Windows-Phone-Store auf BoxShot gestoßen, einem ebenfalls recht gut gelungenem Dropbox-Clienten für die Plattform.

In erster Linie gibt BoxShot euch die wichtigsten Funktionen an die Hand: So könnt ihr eben auf eure Dropbox zugreifen und die Ordner durchforsten, Favoriten anlegen, Dateien können umbenannt und entfernt werden, auch direkte Links zum Teilen können direkt via Nachricht, Mail oder sonst wie mit anderen geteilt werden. Was den Upload von Dateien angeht, so ist hier bislang (wie so oft) lediglich der Upload von Fotos möglich, was für die meisten aber sicherlich ausreichend sein dürfte. Soweit die kostenlose Version von BoxShot.

Zusätzliche Features gibt es dann erst, wenn ihr die Pro-Version für 1,29 Euro käuflich erwerbt, denn dann lassen sich auch einzelne Ordner als Live-Kachel auf den Homescreen legen und es gibt eine Auto-Sync-Funktion für eure Bilderordner. Dabei könnt ihr entsprechende Ordner auswählen, ebenso gibt es noch die ein oder andere Funktion an die Hand, mit der ihr die Sync-Funktion etwas anpassen könnt. Etwas schade, aber eine Limitierung der API von Windows Phone: Fotos lassen sich erst nach einer Aktion hochladen, ein „echter“ Auto-Upload im Hintergrund ist nicht möglich. Damit ließe sich leben, aber wie auch eigentlich alle anderen Dropbox-Apps hat auch BoxShot den „Bug“, dass einmal hochgeladene, aber gelöschte Bilder immer und immer wieder hochgeladen werden – ließe sich aber eigentlich durch ein paar Zeilen Code umgehen, schade, dass hier noch kein Entwickler eine entsprechende Option in der App anbietet.

Dennoch habe ich mit BoxShot nun meinen neuen Favoriten gefunden, bisher die für mich rundeste App in Sachen Dropbox – da schlägt man doch auch gerne bezüglich der Kaufversion zu. Absolute „Must have“-App für alle Dropbox-Nutzer.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
  • Neu ab EUR 269,00, gebraucht schon ab EUR 144,80
  • Auf Amazon kaufen*