Browserverlauf von Chrome, IE, Safari und Firefox unter Windows abrufen: BrowsingHistoryView

Marcel Am 24.08.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:13 Minuten

Windows-Quicktipp: Jeder Browser speichert „seinen“ Verlauf für sich; und wer auf einem System gerne mal zwischen den Browsern hin- und herwechselt, der muss auch mehrere Verläufe durchsuchen. Ab Hilfe schafft die kleine Freeware BrowsingHistoryView, die euch die besuchten Seiten aus Firefox, Chrome, IE und Safari in einer Liste anzeigen.

BrowsingHistoryView herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.449,95
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.