Bulk Delete für iOS löscht mehrere Bilder auf komfor­table Art und Weise

Am 17.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

Mit der iOS-App Bulk Delete lassen sich mehrere Bilder in einem Rutsch aus eurem Aufnahme-Ordner entfernen – und das wesentlich komfor­tabler als über die native Foto.app von iOS 8.

Zuletzt hatte ich mit Flic, Clean und Screeny bereits drei iOS-Apps im Blog, die euch dabei helfen wollen, eure Camera Roll regel­mäßig zu säubern. Mit Bulk Delete gibt es nun eine weitere App die in die gleiche Kerbe schlägt, wobei sie sich nicht am Tinder-Prinzip orien­tiert, sondern lediglich dazu dient, mehrere Bilder in einem Rutsch aus eurem Aufnahme-Ordner löschen zu können. Funktio­niert natürlich auch mit der nativen Foto.app von iOS, im Vergleich zu Bulk Delete ist diese jedoch eher etwas umständlich. So lassen sich in Bulk Delete entweder einzelne Bilder markieren, ebenso könnt ihr jedoch auch einfach durchweg über die Bilder wischen, wobei sich diese in einem Durchgang markieren lassen. 

Außerdem gibt es auch eine Möglichkeit, sämtliche Bilder der letzten Stunde, der letzten 24 Stunden, der letzten sieben und der letzten 30 Tage auswählen und löschen zu lassen. Zu guter Letzt ebenfalls eine praktische Sache: Ihr könnt die Größe der Miniatur-Ansichten verkleinern und bekommt somit mehr Thumb­nails auf einen Bildschirm – auf dem iPhone 6 kommt ihr so auf 45 Vorschau-Bilderchen. Recht praktische Sache, sofern man häufiger mal mehrere Bilder löschen möchte – regulär ist Buld Delete für 0,89 Euro zu haben, aktuell lässt sich die App aber kostenlos herun­ter­laden.

via iFun