Chrome Erwei­te­rungen nur für bestimmten Seiten aktivieren: Extension Automation

Am 14.07.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

Vor ein paar Jahren noch war ein Browser auch wirklich nur ein Browser, inzwi­schen können diese viel mehr und sind dank Erwei­te­rungen auch anpassbar. Die Basis gibt es von den Entwicklern, Zusatz­fea­tures kann sich jeder nach belieben selbst instal­lieren. Doch nicht immer benötigt man alle Erwei­te­rungen für jede Webseite – wie zum Beispiel die Chrome-Erwei­terung Big G Black Bar Sorter, mit der man die schwarze Naviga­ti­ons­leiste von Google anpassen kann. Mit Hilfe der Erwei­terung Extension Automation lassen sich innerhalb Chrome nun bestimmte Erwei­te­rungen nur für bestimmte URLs aktivieren, die restliche Zeit sind diese deakti­viert und bleiben aus dem Ressour­cen­ver­brauch raus. 

Erwei­terung auswählen, Webseite eingeben (hier wäre zum Beispiel google.de gleich google – letzteres umfasst alles, wo „google“ vorkommt) und fertig. Inter­es­sante Erwei­terung, die sich natürlich nur nützlich macht, wenn man viele Erwei­te­rungen für einzelne Pages hat. (via)