Clean Master · Das Android-System entrümpeln und für freien Speicherplatz sorgen

Marcel Am 10.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

unnamed

Vor einigen Tagen mache die Ankündigung die Runde, dass die Jungs von Piriform an einer CCleaner-Umsetzung für Android arbeiten. Erst kurze Zeit davor bin ich auf eine ähnliche Android-App mit dem Namen Clean Master gestoßen, welche ähnliche Aufgaben vollbringt: es schafft für ein wenig Speicherplatz. Dieser wird aber natürlich nicht wie von Geisterhand hinzu geschafft, sondern er wird erreicht, indem die kleine App Dinge wie den Cache des Browsers, ausgewählte Nachrichten, Anruflisten und weitere Dinge löscht – natürlich alles erst auf Nachfrage.

Ebenso ist eine Möglichkeit Apps zu entfernen und zu sichern, sowie ein Taskmanager implementiert – beides aber Dinge, die Android eben auch von Haus aus bietet. So kann man sich schon einmal locker flockig an die 400 MB frei machen – ja, funktioniert. Man sollte allerdings auch immer bedenken, dass das Ganze nur eine temporäre Lösung des Problems „Keinen freien Speicher mehr“ ist, denn Cache, Anruflisten und Co. werden zwangsläufig immer wieder hinzukommen.

Clean Master (Boost Antivirus)
Clean Master (Boost Antivirus)
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot
  • Clean Master (Boost Antivirus) Screenshot

via NirmalTV mobiFlip

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Asus ZenFone Go ZC500TG Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 149,99, gebraucht schon ab EUR 84,95
  • Auf Amazon kaufen*