CleanMyMac 2 · Mac OS X entrümpeln reloaded

Marcel Am 07.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

Bildschirmfoto 2013-03-07 um 11.08.41

Unter Windows gehörte ein Entrümpelungstool á la CCleaner zur Standardausstattung, welches ich mehrmals in der Woche hab durchlaufen lassen. Was Mac OS X angeht, so lösen derartige Tools gerne mal Diskussionen aus, die einen schwören drauf, die anderen hassen sie . Fakt ist: Ich habe auf dem Mac nicht den Drang, solche Tools einzusetzen – ab und zu mal Cache Out X, nach dem Löschen den AppCleaner, fertig. Ein weiteres Tool, welches gerne mal bei anderen Verwendung findet hört auf den Namen CleanMyMac und wurde in den letzten Tagen still und heimlich um ein Major-Release auf Version 2 angehoben.

Was das Tool kann? Es sucht und löscht diverse unbenutzte Sprach-Dateien, leert den Cache, den Zusatzcode in Universal-Mac-Apps (jene, welche auch noch Code für die PowerPC-Architektur besitzen). Ebenso gibt es die Möglichkeit nach „großen“ Dateien zu suchen, welche schon seit längerer Zeit nicht mehr angetastet worden sind. Ansonsten kann CleanMyMac 2 auch die iPhoto-Datenbank bereinigen; dabei wird jedoch nicht nach Duplikaten gesucht (wie es zum Beispiel der iPhoto macht), sondern nur nach doppelten Bildern, welche zum Beispiel gedreht wurden.

Des Weiteren kann der Papierkorb entleert werden, Software restlos entfernt werden und Erweiterungen für Mail und Co. aus dem System entfernt werden. Und siehe da: Es werden doch etliche Dateileichen gefunden, welche schon ein Jahr und älter sind…

Wie gesagt: Derartige Tools stoßen unter Mac-Nutzern nicht immer auf Gegenliebe – auch wenn ich gerade zugeben muss, dass doch etliche Dateileichen gefunden worden. Aber ob man dafür bezahlen muss? Kann jeder anhand der verfügbaren Trial selbst erkundschaften. Bis zum 8. März gibt es CleanMyMac 2 noch für 19,97€, danach kostet das Tool dann 39,95€. Und ich werde weiterhin bei den genannten Cache Out X und AppCleaner bleiben, reicht mir.

Übrigens: Wer sich vor einiger Zeit im Rahmen der ComputerBILD-Aktion die erste Version ergattert hat, der kann das Update auf Version 2 kostenlos bekommen – der Lizenzkey funktioniert, gerade getestet.

via aptgetupdate

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple ME918Z/A AirPort Extreme Wireless-LAN Basisstation (2,4/5GHz, LAN-Port, WAN-Port, USB) weiß
  • Neu ab EUR 185,00, gebraucht schon ab EUR 176,01
  • Auf Amazon kaufen*