ClipNinja: Schlichter Clipboard-Manager für den Mac

Marcel Am 07.03.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

Helfer-Tools für die Zwischenablage können durchaus praktisch sein, wenn man Inhalte häufiger mal von A nach B befördern muss. Apps dazu gibt es in Hülle und Fülle, spontan würden mir für Mac-Nutzer gleich mehrere Tools einfallen: PasteBot oder CopyLess 2 sind etwas umfangreicher, Paste setzt dafür auf eine sehr schmucke Oberfläche und Fans des Minimalismus kommen mit Quick Text Copy auf ihre Kosten. Nun gibt es noch einen weiteren Kandidaten, den interessierte Nutzer ausprobieren können: ClipNinja von Libor Huspenina. Das Tool reiht sich in die Reihe der simpleren Clipboard-Manager ein, kann aber mit einer einfachen Bedienung und gar nicht mal so hässlichen Oberfläche punkten.

Vom Start weg speichert ClipNinja sämtliche Inhalte (besser gesagt Texte und Bilder), die ihr in eure Zwischenablage speichert und gewährt euch über eine Spotlight-ähnliche Übersicht auch später noch Zugriff auf eben diese. Die eigentliche Oberfläche lässt sich über einen anpassbaren Shortcut aufrufen (Standard ist CMD+Shift+V), diese listet euch alle gespeicherten Inhalte auf. Mittels Pfeiltasten könnt ihr durch die Liste springen, ein Druck auf Enter fügt den Inhalt in die gewünschte App ein – sofern ihr die App als Bedienhilfe zulasst. Für ein schnelleres Einfügen sind alle Einträge mit einer Ziffer von 0-9 versehen und mit der Leertaste lassen sich häufig benutzte Inhalte/Snippts auch am Anfang der Liste anpinnen.

Was erwähnt werden sollte: Es landen sämtliche kopierte Texte aus jeder Anwendung in ClipNinja – also auch Passwörter. Sollte man im Hinterkopf behalten, denn eine Blacklist fehlt aktuell noch. Gleiches gilt auch für eine Companion-App für iOS, die der Entwickler aber zumindest bereits ins Auge gefasst hat. Davon aber abgesehen ist ClipNinja ein kleines Tool, ohne Synchronisation und Cloud-Anbindung, dürfte ja auch dem ein oder anderen gefallen. 1,09 Euro möchte Libor als Gegenleistung haben und hat damit den inzwischen recht selten gewordenen Tier 1 – also die niedrigste Preisstufe im App Store – ausgewählt. Empfinde ich als fair, sofern die Entwicklung weitergeht, was laut Entwickler aber der Fall sein soll.

‎ClipNinja
‎ClipNinja
Entwickler: Libor Huspenina
Preis: 1,09 €
  • ‎ClipNinja Screenshot
  • ‎ClipNinja Screenshot

via PH

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.