Cloud-Lösung BitTorrent Sync nun auch für Windows Phone verfügbar

Marcel Am 30.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:13 Minuten

Ich hatte BitTorrent Sync hier schon häufiger mal im Blog, eine prima Lösung um Daten zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren und damit auf jedem Gerät verfügbar zu machen. Gibt es eben für Windows, OS X, Android, iOS, für Synology NAS und seit einigen Tagen auch für Windows Phone, sodass der Reigen nun fast komplett ist und nahezu keine Wünsche offen lässt. Wie die anderen Apps auch bietet euch auch die Version für Windows Phone die Möglichkeit, Ordner und deren Dateien von Gerät XY auf euer WP-Device zu übertragen, in die andere Richtung (also vom WP-Gerät auf ein anderes Gerät) funktioniert dies lediglich mit bereits vorhandenen Ordnern und den geschossenen Fotos. Dabei bietet euch die App natürlich die Option, Ordner wahlweise über den Secret-Key oder per QR-Code in die App zu bringen, umgekehrt lässt sich der Scret-Key eures Foto-Ordners auf dem Gerät ebenfalls via QR-Code zu anderen Geräten hinzufügen und der Key lässt sich per Mail verschicken.

Standardmäßig wird nur dann synchronisiert, wenn man sich in einem WiFi-Netzwerk befinden, in den Einstellungen lässt sich der Sync aber auch für das mobile Datennetz aktivieren, sofern man ausreichend Datenvolumen besitzt – ebenso lässt sich BitTorrent Sync hier mittels Passcode-Abfrage gegen einen Zugriff von unbefugten absichern. Lief in meinem Test schön rund, vor allem der Bildupload weiß zu punkten. Wer sich also seine eigene Cloud aufbauen möchte, der sollte nun nachdem man nun eigentlich jedes mobile und Desktop-System bedient erst recht einmal einen Blick auf die Lösung aus dem Hause BitTorrent werfen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle BitTorrent via WPXBOX

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 123,00, gebraucht schon ab EUR 123,00
  • Auf Amazon kaufen*