Colorbox by Smartmod: „Echte“ Farbe für’s iPhone und iPad

Marcel Am 11.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

iphone-5-eloxiert-rot-auf-holz-liegend

Möglichkeiten, sein iPhone oder iPad über die obligatorischen Hüllen ein wenig zu personalisieren gibt es fast mehr als Sand am Meer; wer jedoch sein schlankes Gerät nicht mit einer dicken Hülle verschandeln möchte, der bekommt von Apple selbst lediglich drei verschiedene Farbgebungen zur Auswahl gestellt. Nun bin ich auf eine Firma namens Smartmod aufmerksam geworden, die diesbezüglich in die Bresche springen möchte und mit Colorbox eine Veredelung anbieten, die durchaus auf viel Gegenliebe stoßen könnte.

Denn statt das iDevice mit einer Hülle zu umgeben, mit Folie zu bekleben oder komplett zu lackieren setzt das Frankfurter Unternehmen auf das Eloxalverfahren, welches auch Apple selbst zur Färbung ihrer Geräte anwendet. Hat laut Smartmod den Vorteil, dass nicht nur die Apple’schen Gravierungen sichtbar bleiben, sondern diese Art der Färbung auch noch etwas Resistenter gegen Kratzer sein sollte. Rund 22 Farben gibt man dem geneigten Nutzer dabei zur Auswahl, von Grün und Blau über Lila bis hin zu Pink ist alles dabei. Schaut auf den Pressebildern definitiv geil aus.

Wer sich den Spaß antun möchte, der muss dabei allerdings nicht nur einen Garantieverlust seitens Apple hinnehmen (das Gerät wird schließlich komplett auseinander und wieder zusammengebaut), sondern auch etwas tiefer in die Tasche greifen: Rund 179 Euro zahlt man für eine Veredelung des iPhone 5 und 5S, für’s iPad Air oder iPad mini werden sogar 219 Euro fällig – in Zukunft will man auch eine ähnliche Dienstleistung für’s MacBook Air und dem HTC One anbieten. Ein teurer Spaß, der allerdings auch viel Arbeit erfordert, den ich euch an dieser Stelle aber nicht vorenthalten wollte.

Wäre die Colorbox-Veredelung nach Ablauf der Garantie eine ernsthafte Alternative für euch?

Zur Colorbox-Veredelung von Smartmod

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 7 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll), 32GB interner Speicher, iOS 10) matt-schwarz
  • Neu ab EUR 553,50
  • Auf Amazon kaufen*

1 Kommentar vorhanden

Krass, was eine andere Farbe mit dem Smartphone macht… mir gefällt das gelbe irgendwie richtig gut!
Aber egal welches Handy, ob Apple oder Samsung, wenn so ein Ding runterfällt ist es meistens kaputt, hat einen Riss im Display oder tausende von Kratzer. Da finde ich diese Lösungsvariante echt cool, weil man dadurch noch sein Phone zusätzlich noch individualisieren kann!
Ich würde mein Iphone auch nur nach dem Verfall der Garantie „veredeln“ lassen. Weil mir ist diese neue Optik nicht wert, die Garantie vorzeitig verfallen zu lassen. Ich finde aber die Idee schon gut, aber halt nicht im Tausch mit der Garantie…
Ich bin nämlich so ein Kandidat, der es öfters mal schafft sein Smartphone auf den Boden fallen zu lassen. Und dazu kommt noch, dass ich überhaupt kein Glück habe und meistens der Bildschirm hinüber ist. Dann schicke ich mein Handy zum Handydoktor und lasse es reparieren.

Aber den Beitrag finde ich ziemlich gut, weil auch mal abgewogen wird. So kann man sich ein viel besseres Bild machen!

Viele Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.