Continuity Keypad: Dialer-App für Anrufe mit OS X Yosemite und iOS 8

Marcel Am 13.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

continuity-keypad-mac-3

Mit OS X 10.10 Yosemite und iOS 8 hat Apple mit Handoff und den Continuity-Features das Zusammenspiel von Mac und iPhone einem ordentlichen Schub verpasst. So lässt sich nicht nur bei der Bearbeitung von Mails zum Beispiel zwischen den Geräten wechseln, sondern es lassen sich auch SMS vom Mac aus versenden und Anrufe tätigen. Bei letzterem hat Apple aber nicht gänzlich zu Ende, denn es lassen sich zwar eingehende Anrufe annehmen und Anrufe zu Kontakten durchführen – möchte man aber zum Beispiel eine Nummer anrufen die nicht in den Kontakten gespeichert ist, sieht es schlecht aus. Abhilfe schafft hier eine kleine App mit dem Namen Continuity Keypad.

continuity-keypad-mac-1

Hierüber lassen sich nicht nur die Kontakte durchsuchen, sondern über das Dialpad eben auch Nummern eingeben und anrufen, die man selbst nicht gespeichert hat. Auch ein Widget für das Notification Center ist vorhanden, sodass man zum Wählen einer Nummer die App selbst nichtmal zwingend öffnen müsste. Funktioniert ohne große Probleme, eine nette Sache, sofern man seine Anrufe während des Arbeitens am Mac wirklich auf die Continuity-Funktion auslagern möchte – letztlich eine angenehme Sache. Continuity Keypad ist ab sofort als Trial-Version verfügbar und soll in den kommenden Stunden oder Tagen auch im Mac App Store aufschlagen – als Preis sind 0,89 Euro angedacht, wie ich finde eine faire Sache.

Contiuity Keypad für Yosemite herunterladen

continuity-keypad-mac-2

via iDownloadBlog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • USB C Hub QacQoc USB C Adapter mit Typ C Ladeanschluss, HDMI Port, Gigabit LAN, SD-Kartenleser, Micro SD-Kartenleser, 3 USB 3.0 Ports für Typ C Geräte wie MacBook, MacBook Pro, Google Chromebook (Grau)
  • Neu ab EUR 79,99, gebraucht schon ab EUR 76,79
  • Auf Amazon kaufen*