Coolors für iOS ermöglicht schnelles und simples erkunden neuer Farbpaletten

Marcel Am 22.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

coolors-ios

Die kostenlose iOS-App Coolors des Entwicklers Fabrizio Bianchi ermöglicht ein einfaches erkunden verschiedener und neuer Farbpaletten für Webseiten, Grafiken und mehr.

Gerade wer häufiger mal an Webseiten oder der gleichen herumbastelt kennt sicherlich die ewige Suche nach den richtigen Farben – kann man sich fast wie an der Schriftart stundenlang mit aufhalten. Kleiner Tipp für Nutzer eines iPhones: Coolores. Die kostenlos verfügbare App macht im Grunde nichts anderes, als euch eine zufällige Farbpalette mit unterschiedlichen Farben anzuzeigen, die allesamt irgendwie doch zueinander passen. Habt ihr eine oder mehrere Farben gefunden die euch gefallen, so könnt ihr diese fixieren und erhaltet bei einem neuen Versuch dazu passende Farbvorschläge – ebenso könnt ihr auch manuell eine Farbe im HEX-Format angeben. Die so erstellten Farbpaletten können dann als PDF oder PNG gespeichert und verschickt werden, ebenso könnt ihr euch einen Link erstellen lassen, der dann wiederum zur Web-App führt und eure ausgewählten Farben beherbergt. Sicherlich eher etwas aus dem Bereich „Nische“, dennoch ein Tipp wert – vielleicht ja mal etwas für die Bahnfahrt zwischendurch, ist mal was anderes.

Coolors
Coolors
Entwickler: Coolors srl
Preis: 2,29 €

via iDownloadBlog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Aluminium Dockingstation mit Lightning-Anschluss für iPhone & iPad [Schutzhüllen-kompatibel, Apple Zertifiziert, 1 Meter Kabellänge] - K8PDOCK
  • Neu ab EUR 33,44
  • Auf Amazon kaufen*