Corgi für Android: Feedly-Reader als Lockscreen-App

Marcel Am 06.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:49 Minuten

corgi

Mit Corgi gibt es eine noch recht frische App für Android, die einen recht interessanten Ansatz verfolgt und euch direkt auf dem Lockscreen mit Artikeln aus eurem Feedly-Account versorgt.

Feedreader, die noch dazu auch mit Feedly synchronisieren gibt es jede Menge im Play Store, meine drei Favoriten wären diesbezüglich FeedlyReader, Palabre oder auch der Dauerbrenner Press, welcher allerdings optisch nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist und dringend ein Update erhalten dürfte. Mit Corgi gibt es nun allerdings noch einen weiteren Kandidaten mit einem gewissen Potential, wenngleich die App sicherlich nichts für jene Nutzer ist, die Reihenweise Feeds abonniert haben. Denn Corgi ersetzt den Lockscreen von Android und zeigt euch aktuelle und ungelesene Artikel direkt auf dem Sperrbildschirm eures Androiden an.

Einmal eingerichtet werden standardmäßig alle eure abonnierten Feeds aktiviert, wer mag der kann allerdings auch nochmal gezielt bestimmte Feeds ein- oder ausschalten, sodass man nicht zwangsläufig sämtliche Feeds angezeigt bekommt. Ebenso steht eine Suche zur Verfügung, über die man nach neuen Feeds stöbern kann. Der Sperrbildschirm selbst sieht recht schick aus: So wird euch neben einem großen Artikelbild auch der Titel des Artikels angezeigt, per Wisch nach unten springt ihr direkt in diesen und könnt ihn in Ruhe lesen ohne euer Gerät entsperren zu müssen. Per Wisch nach rechts wechselt ihr zum nächsten Artikel, über den Button könnt ihr Apps wie den Browser, die Kamera oder das Telefon starten. Möchtet ihr euer Gerät entsperren so reicht ein Wisch von rechts nach links aus.

Sieht recht schick aus, hat aber eben wie erwähnt auch ein paar Nachteile: So fehlt bislang eine Unterstützung für eingehende Benachrichtigungen, sodass euch diesbezüglich lediglich die Benachrichtigungsleiste zur Verfügung steht – allerdings muss man fairerweise sagen, dass eine Anzeige von Benachrichtigungen ebenfalls für die kommende Version geplant ist. Des Weiteren ersetzt die App wie gesagt den Standard-Lockscreen von Android, weswegen ihr diesen (oder besser gesagt die Codeabfrage) deaktivieren solltet – Corgi selbst bietet hierzu aber auch eine Abfrage eines Sperrmusters an.

Macht aber dennoch bereits einen recht soliden Eindruck, aber ist eben nichts für jeden. Wer jedoch nur eine oder mehrere Hand voll Feeds abonniert hat oder nur gezielt vereinzelte News direkt auf seinen Lockscreen bekommen möchte, der erhält mit Corgi eine schicke, einfache und auch kostenlose Lösung für derartige Zwecke. Und sofern dann mal die Benachrichtigungen eingezogen sind, ist auch dieser größte Kritikpunkt von Corgi beseitigt.

via XDA Devs

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC 99HALT025-00 U Ultra Full HD Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) rosa
  • Neu ab EUR 696,76
  • Auf Amazon kaufen*