Crop on the Fly für iOS wandelt Hochkant-Videos in horizontale Aufnahmen um und ermöglicht „Live crop“

Marcel Am 20.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

Mit der iPhone-App „Crop on the Fly“ könnt ihr eure hochkant aufgenommen Videos beschneiden und ins Querformat bringen, der gewünschte Video-Ausschnitt kann dabei in „Echtzeit“ verschoben werden.

Jaja, das Vertical Video Syndrome. Schaut man sich einmal bei YouTube um, so gibt es etliche Smartphone-Nutzer, die Videos konsequent im Hochformat aufnehmen – was beim späteren Betrachten immer eine kleine Qual ist. Abhilfe gibt es in Form von Horizon für iOS (und Android), mit der sich neue Videos grundsätzlich im Querformat aufnehmen und auch im Nachhinein noch bearbeiten lassen. Auch Crop on the Fly für’s iPhone möchte eure Hochkant-Videos im Nachhinein ins Querformat bringen, was man durch eine Beschneidung des Videos erreichen möchte.

Soweit eigentlich nichts besonderes, allerdings ist die Art und Weise recht interessant umgesetzt: So wird zwar auch lediglich ein bestimmter Ausschnitt vergrößert, diesen könnt ihr aber live während des Abspielens bestimmen. Denn während das Vorschauvideo läuft, könnt ihr den herausgeschnittenen Bereich munter hoch und runter verschieben. Seid ihr mit eurem späteren Ergebnis zufrieden, könnt ihr das neue Video wie gewohnt in eurem Aufnahme-Ordner speichern und mit anderen Teilen. Macht was es soll, kann man sich einmal anschauen, zumal die ganze Sache auch noch kostenlos zu haben ist.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via @Bullubu

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 16GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 599,90, gebraucht schon ab EUR 359,00
  • Auf Amazon kaufen*